The Weathermen - Poison

The Weathermen - Poison
The Weathermen - Poison

The Weathermen "Poison"

Jahr: 1987
Länge: 4:41
Album: The Black Album According to The Weathermen
Lable: Play It Again Sam

The Weathermen "Poison" aus dem Jahr 1987

Und wieder mal ein Stalker-Song. Sting mit The Police ("Every Breath You Take") und Michael Jackson ("Dirty Diana") hatten in diesem speziellen Genre ja schon große Hits gehabt. Die Belgier The Weathermen nahmen sich dem Thema deutlich offensiver an, verzichten auf Umschreibungen, und lassen eine Stalkerin gleich am Anfang von "Poison" auf einen Anrufbeantworter (Mailbox) sprechen. Allerdings haben die The Weathermen später eine andere Interpretation verbreitet, die im Text auch belegt ist: es soll um Umweltverschmutzung gehen ("Es ist überall, in der Luft, in den Chromosomen").

Die Band The Weathermen wurden in den 80ern dem neu entstandenen Musikstil EBM zugeordnet, sicherlich auch aufgrund der Tatsache, dass sie aus Belgien stammten, wo in diesen Jahren Front 242 und viele andere Bands dieser Musikrichtung aktiv waren. Dieser Zusammenhang wurde allerdings im Marketing der Band verschwiegen, der Band wurde attestiert aus den USA zu kommen. Dabei war nur ein Mitglied der The Weathermen auch wirklich Amerikaner: der zwischenzeitlich verstorbene Bruce Geduldig.

In Deutschland war der 1988 erschienen Remix von Michael Münzing und Luca Anzilotti bedeutend erfolgreicher. Luca Anzilotti war auch an den Projekten OFF und 16 BIT beteiligt. Michael Münzing gründete 1989 die Gruppe Snap! und war damit sehr erfolgreich. Dass derart namhafte Produzenten mit den The Weathermen zusammenarbeiten würden, war 1987 noch nicht absehbar. Als The Weathermen ins Studio gingen um "Poison" aufzunehmen, waren sie vollkommen abhängig vom Produzenten Ludo Camberlin, da sie keine eigenes Equipment hatten. Die The Weathermen bekamen ein altes vermülltes Kellerstudio zugewiesen. Die Grundlage für "Poison" war dann die Drum-Line von "Human" von The Human League, auch wenn man das im Ergebnis nicht mehr hören kann. Susanna Stammer sprach den Anrufbeantworter-Text für den Anfang von "Poison", sie war praktisch ein Groupie der Band, auch wenn The Weathermen dies in Interviews immer bestritten. Das Video von "Poison" ist über keinen regulären YouTube-Kanal verfügbar.

Neneh Cherry mit Buffalo Stance

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Neneh Cherry mit Buffalo Stance