Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Empfang

80S80S ONLINE ANHÖREN

Alle 80s80s Radiokanäle findest Du auf unserer Webseite. Die Musik kann über die Homepage oder den Playbutton am unteren Ende der Seite jederzeit gestartet werden. Zum Wechseln der Kanäle kannst Du den Player einfach aufklappen.

MOBILE WEBSEITE VON 80S80S

Unsere Webseite ist für die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert. Öffne einfach 80s80s.de auf Deinem Smartphone. Um den Stream zu starten, einfach den Playbutton anklicken. Dabei ist es egal ob Du ein iPhone, Android oder Windows Mobile-Gerät benutzt. Zwischen unseren Radiokanälen kannst Du wechseln in dem Du den Player am unteren Ende des Screens aufklappst.

80S80S IM DIGITALRADIO (DAB+)

80s80s kannst Du in Deutschland über den Digitalradio Standard DAB+ hören. 80s80s ist auf Kanal 5D zu hören. Mit folgenden Ausnahmen:  

  • Südliches Bayern und östliches Baden-Württemberg: 12D.
  • Südliches Baden-Württemberg: 8C.
  • Nördliches Baden-Württemberg und Bayern westlich von Würzburg: 9B.
  • Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen (ohne Tecklenburger Land und Ostwestfalen): 9B

80S80S AUF AMAZON ALEXA

Wir haben einen kostenfreien Alexa Skill für 80s80s entwickelt. Hier geht es zum 80s80s-Skill bei Amazon. Du kannst Ihn mit folgendem Befehl starten: "Alexa aktiviere 80er Radio".

UKW in Mecklenburg-Vorpommern

80s80s ist auf folgenden Frequenzen zu hören: 

  • Wismar: 88,7 MHz
  • Röbel/Müritz: 93,8 MHz
  • Waren (Müritz): 98,3 MHz
  • Rostock-Toitenwinkel: 100,8 MHz
  • Schwerin: 101,3 MHz
  • Helpterberg: 103,8 MHz
  • Rügen: 105,1 MHz
  • Usedom: 105,4 MHz
  • Klütz: 105,8 MHz
  • Güstrow: 107,7 MHz

80S80S ÜBER STREAM-ON DER TELEKOM

80s80s ist Partner von Stream-On. Als Telekom Kunde mit Stream-On Pass kannst Du unsere Webradios ohne Verbrauch deines Datenvolumens hören. Technische Daten wie Titel, Interpret oder Grafiken können von der Telekom von diesem Angebot ausgeschlossen sein. Darauf haben wir leider keinen Einfluss.

80s80s über Sonos-Lautsprecherboxen

Die Sonos-App greift auf Radioangebote von TuneIn zurück. Dort ist 80s80s eingebunden. Öffne einfach Deine Sonos-App und suche nach 80s80s. Achtung: die App sucht immer zuerst nach Interpreten, daher oben den Reiter "Sender" wählen und auf die korrekte Schreibweise achten.

80S80S IM KABEL

Wenn du 80s80s über das digitale Kabelnetz weiter empfangen willst, ist dies selbstverständlich möglich. Da es keine festgelegten Sendeplätze mehr gibt, solltest du über den automatischen Sendersuchlauf fündig werden. Wende dich bitte bei weiteren Fragen oder Störungen direkt an deinen Kabelnetzbetreiber. Hinweis: 2018 wurde die Verbreitung von TV- und Radioprogrammen über das analoge Kabelnetz eingestellt.

80S80S ÜBER GOOGLE HOME

Die Google Smartspeaker greifen auf TuneIn zurück. Leider versteht Google nur die deutsche Aussprache von 80s80s. Daher: "Hey Google, spiel 80s80s" (ausgesprochen: achtzig es achtzig es).