Jim Kerr (Simple Minds)
IMAGO / Future Image
Jim Kerr (Simple Minds)
09.07.2024

Happy Birthday, Jim Kerr!

Der Simple Minds-Sänger wird 65. Passend dazu habe wir 65 Fakten aus seinem bewegten Leben.

Soft Cell mit Torch

WAVE

WAVE

Ein eigenes Radio für die Wavehits der 80er. 


Es läuft:
Soft Cell mit Torch
* 9. Juli 1959 in Glasgow, Schottland

James „Jim“ Kerr

Simple Minds - die schottischen Rockstars, die 1977 in Glasgow gegründet wurden, rocken noch immer die Bühnen! Nun wird der Leadsänger der Band, Jim Kerr, 65 Jahre alt, eigentlich Rentenalter. Aber Jim Kerr denkt nicht ans Aufhören. Kein Wunder: sein bisheriges Leben war - und ist - sehr bewegt. Wir haben 65 Fakten über den Schotten zusammengetragen:

Jim Kerr (Simple Minds)
Oyvind Solstad, CC BY 2.0
Jim Kerr (Simple Minds)
Jim Kerr (Simple Minds)
Oyvind Solstad, CC BY 2.0
Jim Kerr (Simple Minds)
Jam & Spoon feat. Jim Kerr - Cynical Heart (Official Video) HD
Jam & Spoon feat. Jim Kerr - Cynical Heart (Official Video) HD
  • (1) Jim Kerr wurde am 9. Juli 1959 in Glasgow, Schottland, geboren.
  • (2) Sein voller Name ist James Kerr.
  • (3) Er ist neben Charlie Burchill, Derek Forbes, Brian McGee und Michael MacNeil Gründer der Band Simple Minds.
  • (4) Jim Kerr spielte vor den Simple Minds in der Coverband Biba-Rom und den Johnny and the Self Abusers.
  • (5) Ihre Band nannten Jim Kerr und seine Freunde nach einer Textzeile aus "The Jean Genie" von David Bowie: "He's So Simple Minded He Can't Drive His Module".
  • (6) Jim Kerr war ursprünglich Keyboarder, bevor er zum Sänger wurde.
  • (7) Jim Kerr hat zwei Brüder.
  • (8) 2003 sang Jim Kerr den von Jam & Spoon produzierten Song "Cynical Heart". Der Song wurde in Deutschland ein Hit (siehe Video).
  • (9) 1985 heiratete Jim Kerr die Pretenders-Sängerin Chrissie Hynde.
  • (10) Jim Kerr unterstützt den schottischen Fußballverein Celtic FC.
Simple Minds - Don't You (Forget About Me)
Simple Minds - Don't You (Forget About Me)
  • (11) 1992 ging Jim Kerr eine zweite Ehe mit der britischen Schauspielerin Patsy Kensit ein.
  • (12) Jim Kerr besitzt ein Hotel auf Sizilien, das Villa Angela.
  • (13) Jim Kerr wuchs im Stadtteil Toryglen in Glasgow auf. Der Stadtteil war damals komplett neu errichtet worden. Heute gilt er teilweise als sozialer Brennpunkt.
  • (14) Die ersten Jahre seines Lebens wohnte Jim Kerr in Gorbals, einem richtig runtergekommenen Stadtteil von Glasgow. Früher war der Stadtteil bekannt für seine bittere Armut.
  • (15) Die Simple Minds Musiker Jim Kerr und Charlie Burchill gelten als die einzigen Berühmtheiten, die jemals in Toryglen gewohnt haben.
  • (16) Jim Kerr hat Iggy Pop nicht verziehen, dass der Rocker ihm in den 80ern eine ganze Gruppe von Groupies ausgespannt hat.
  • (17) Simple Minds sind bekannt für ihren Hit "Don't You (Forget About Me)" aus dem Jahr 1985 (siehe Video). Anfangs war Jim Kerr gegen den Song: "Wir machen eigentlich nur unsere eigenen Songs."
  • (18) Für das Album "Sons and Fascination" hatte Jim Kerr 1981 auf einen Wechsel zu Virgin Records bestanden. So konnte die Band kommerziell durchstarten.
  • (19) Jim Kerr ist ein großer Fußballfan.
  • (20) Jim Kerr hat auch als Solokünstler gearbeitet. Im Mai 2010 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum als Lostboy! a.k.a. Jim Kerr.
Simple Minds - Belfast Child
Simple Minds - Belfast Child
  • (21) Mit dem Album "New Gold Dream (81–82–83–84)" haben Jim Kerr und die Simple Minds eine Referenzplatte für New Wave veröffentlicht.
  • (22) Anfang der 80er trat Jim Kerr oft stark geschminkt auf.
  • (23) Jim Kerr ist stolz auf seine Wurzeln und integriert oft schottische Themen in seine Musik. 1989 brachte der Producer Trevor Horn aber auch das Thema Irland auf die Agenda, mit "Belfast Child" (siehe Video).
  • (24) Jim Kerr und die Band haben sich nie offiziell aufgelöst. Die Band war seit der Gründung immer aktiv.
  • (25) Jim Kerr glaubte jahrelang, dass die Band mit "Someone Somewhere in Summertime" ihren besten Song geschrieben hätten.
  • (26) Es gibt den Vorwurf, dass Jim Kerr, durch sein Ego, später bei den Simple Minds reihenweise Bandmitglieder verschlissen habe.
  • (27) Produzent Steve Hillage schaffte in den frühen 80ern den futuristischen Sound der Simple Minds. Dieser Phase trauert Jim Kerr nach.
  • (28) Jim Kerr hasst die Umschreibung "die schottischen U2" für seine Band.
  • (29) Drogen spielten in der Frühphase der Simple Minds eine Rolle. Jim Kerr hat sehr viel Speed konsumiert: "wir haben kaum geschlafen oder gegessen."
  • (30) Jim Kerr galt viele Jahre als "Fashion Icon" der Musikindustrie.
Simple Minds - Don't You (Forget About Me) (Live Aid 1985)
Simple Minds - Don't You (Forget About Me) (Live Aid 1985)
  • (31) Über den Wechsel von New Wave zu Stadionrock sagte Jim Kerr später: "vielleicht hätten wir nicht alle Chips einlösen sollen. Aber die Musikindustrie ist nun mal eine Industrie."
  • (32) Sein Auftritt bei Live Aid 1985 war für Jim Kerr einer der wichtigsten Momente seiner Karriere.
  • (33) Viele der tiefgründigen Texte der Simple Minds stammen von Jim Kerr.
  • (34) Jim Kerr ist 1,77 Meter groß.
  • (35) Jim Kerr hat mit den Simple Minds über 60 Millionen Alben verkauft.
  • (36) Mit David Bowie war Jim Kerr befreundet, aber er war auch ein Riesenfan.
  • (37) Jim Kerr spielte in den Filmen Ausnahmezustand (1998), Elizabethtown (2005) und Informers (2008) mit.
  • (38) Er war beim Aufkommen der Happy Mondays und The Stone Roses besorgt, ob die Simple Minds noch relevant bleiben könnten.
  • (39) Sein erster Konzertbesuch war bei Peter Gabriel.
  • (40) Jim Kerr hat ein gutes Verhältnis zu seinen Ex-Frauen und zu seinen Kindern.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Simple Minds - First You Jump (Official Video)
Simple Minds - First You Jump (Official Video)
  • (41) Jim Kerr gibt zu dass er den Lifestyle eines erfolgreichen Stars "fucking liebt".
  • (42) Als Jim Kerr als kleiner Junge in den Stadtteil Toryglen in Glasgow zog, war die Gegend eine gigantische Baustelle. Dort lernte er dann Charlie Burchill kennen, auf einem Sandberg. Später gründeten sie die Simple Minds.
  • (43) Mit 14 nahm Jim Kerr seinen ersten Job an: an Samstagen in einem Supermarkt aufräumen.
  • (44) Seine erste Frau, Chrissie Hynde, ist neun Jahre älter als Jim Kerr.
  • (45) Jim Kerr war großer Punk-Fan, bevor er eine Band gründete, träumte er von einem Punk-Klamotten-Label.
  • (46) Jim Kerr begründet seine Begeisterung für Sizilien mit der Tatsache, dass sein Großvater dort im Krieg eingesetzt war.
  • (47) Das Video zu "First You Jump" wurde im sizilianischen Teatro Antico gedreht, das war ein Wunsch von Jim Kerr (siehe Video).
  • (48) Seiner frühen Band, Johnny and the Self-Abusers, wurde vorgeworfen, einfach nur The Damned kopieren zu wollen, das hat Jim Kerr immer gekränkt.
  • (49) "Don't You (Forget About Me)" wurde durch den Film "The Breakfast Club" in den USA zum Hit.
  • (50) Während der Corona-Pandemie ging Jim Kerr in Deutschland ins Studio "die Einschränkungen in Deutschland waren viel weniger streng als in Schottland."
Simple Minds - Sanctify Yourself
Simple Minds - Sanctify Yourself
  • (51) Jim Kerr fühlt sich "sehr eng verbunden" mit Charlie Burchill. Er ist sein liebster Co-Autor beim Songwriting.
  • (52) Jim Kerrs Vater war Maurer, später Maschinist.
  • (53) David Bowies Ziggy Stardust-Konzert hat Jim Kerr verpasst, weil er sich einen rostigen Nagel eintrat.
  • (54) Jim Kerr war erst kurz vor dem Hit "Don’t You (Forget About Me)" aus der Hochhauswohnung der Eltern ausgezogen.
  • (55) Der "Don’t You (Forget About Me)"-Songwriter Keith Forsey musste sich mit Jim Kerr und Charlie Burchill richtig besaufen, um ein Einverständnis der Simple Minds zu bekommen.
  • (56) Jim Kerr ließ seinen Vater zu seinem Live Aid-Auftritt in Philadelphia einfliegen. James Kerr Senior hätte den legendären Auftritt seines Sohns fast verpasst, weil er sich hinter der Bühne mit Bob Dylan verquatscht hatte.
  • (57) Aufzüge spielen eine wichtige Rolle: Patsy Kensit lernte er in einem Aufzug kenne, mit Chrissie Hynde wartete er gemeinsam auf einen Lift.
  • (58) Jim Kerr ist seit jeher politisch aktiv, er spielte für Amnesty International und setzte sich für Nelson Mandela ein.
  • (59) Dass er eines Tages in Italien leben würde, entschied Jim Kerr im Alter von 13, auf einer Klassenfahrt in Rimini.
  • (60) Jim Kerr findet es sehr zeitgemäß, auf Touren jetzt drei Musikerinnen auf der Bühne zu haben: "die meiste Zeit waren wir eine reine Männer-Band".
Simple Minds - This Is Your Land
Simple Minds - This Is Your Land
  • (61) Als Jim Kerr einmal auf LSD in die Botschaft Russlands einbrechen wollte, landete er im Gefängnis.
  • (62) Jim Kerr unternahm eine Reise an den Polarkreis um die Nordlichter zu sehen, verschlief sie aber.
  • (63) Jim Kerr ist ein extremer Frühaufsteher, meist ist er um 5 Uhr schon auf den Beinen.
  • (64) In den 2000ern wurde es schwer für Jim Kerr: "wir fuhren im Tourbus an Stadien vorbei, die wir gefüllt hatten, zu kleinen Clubs, die nicht ausverkauft waren."
  • (65) Jim Kerr hat als Kind gestottert.

Simple Minds - Alive And Kicking

Simple Minds - Alive And Kicking
Simple Minds - Alive And Kicking
Folge 0 | 12.06.2023 | 5:48

Simple Minds - Don’t You

Die Simple Minds waren von Anfang an die erste Wahl für den weltberühmten Titelsong zum Film "Breakfast Club". Doch als die Jungs angefragt wurden, sagten sie ab. Wie es Regisseur John Hughes schaffte, die Band doch noch zu überzeugen, hört ihr in dieser Folge.

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN