Die 80er-Fails 2023
IMAGO / MediaPunch / TT / Axel Heyder / Milestone Media / Shell Smith / Sven Mandel / Columbia Records / Frank Schwichtenberg
Die 80er-Fails 2023
28.12.2023

Die 80er-Fails 2023

80s80s hat immer einen genauen Blick auf die 80er-Stars. Diese Acht haben sich nicht mit Ruhm bekleckert!

80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 49

IN THE MIX

IN THE MIX

Ein eigenes Radio mit 80s Hits nonstop im DJ Mix. Ein DJ-Radio für Fans der 80er. Hier gibt es große Songs in schnellen Schnitten, oft in seltenen Dance-Mixen und mit unerwarteten Übergängen.


Es läuft:
80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 49

Welche 80er-Stars waren die Fails 2023?

Versagen, Peinlichkeit, Fremdscham und Gleichgültigkeit: diese Begriffe würden junge Menschen heutzutage unter #Fail zusammenfassen. Dieses Jahr wollen wir erstmalig mitmachen: wir haben Euch die größten 80er-Fails es Jahres zusammengestellt.

Fail
Fail
Fail
Fail
Rod Stewart with Jools Holland - Almost Like Being in Love [Official Visualiser]
Rod Stewart with Jools Holland - Almost Like Being in Love [Official Visualiser]

Platz 8: Die neue Karriere von Rod Stewart

Die 2023er Tour soll den Rückzug aus dem Rock-Geschäft einläuten. Was plant Rod Stewart für die nächsten Jahre? Nun, das ist jetzt auch bekannt. Rod Stewart sagte dazu: "Ich will nun wirklich mal andere Musik machen." Andere Musik, was meint der Baby Jane-Sänger denn damit genau? Scheinbar wird es bei Rod Stewart ab 2024 heißen: Swing statt Rock. "Ich werde mit dem ganzen Rock-Ding abschließen," sagt Rod Stewart. Anscheinend hat Rod Stewart bereits ein komplettes Swing-Album im Kasten. Swingende Rocker - das brauchen wir 2024 nun wirklich nicht mehr!

Tommy Lee | Club Random with Bill Maher
Tommy Lee | Club Random with Bill Maher

Platz 7: Der Alkoholkonsum von Tommy Lee

Scheinbar war der Lebensstil des Mötley Crüe-Schlagzeugers noch wilder, als bisher unterstellt. Er hat 2023 Details verraten. Tommy Lee habe "zwei Gallonen Wodka am Tag getrunken." Das entspräche fast 7,5 Litern - also grob 10 Flaschen. 10 Flaschen Wodka am Tag? Da sagen wir: wie weit kann man im Rock-Bizz abrutschen, um so ein Alki zu werden. Das ist nicht cool, das ist nicht Rock, sondern einfach fail.

John Illsley of Dire Straits - Money for Nothing - Live at The Brook
John Illsley of Dire Straits - Money for Nothing - Live at The Brook

Platz 6: Die Absage von John Illsley

Der Dire Straits-Bassist spricht in einem Interview über die "Geldberge" die für eine Reunion geboten werden. Dabei versucht John Illsley die ganze Diskussion um das Geld zu drehen, er sei nicht käuflich und so... Lieber John Illsley, dass Du genug Geld hast, haben wir jetzt verstanden. Aber bei einer Reunion geht es um die Fans! Die Fans würden Euch gerne mal wieder auf der Bühne sehen, nicht Dein Bankkonto. Wer bei Musik nur noch an Geld denk, hat den sechsten Platz hier wohl verdient.

PREMIO LUCIO DALLA - 9^ Edizione - Piero Cassano
PREMIO LUCIO DALLA - 9^ Edizione - Piero Cassano

Platz 5: Der übermächtige Piero Cassano

Ganz anders als bei John Illsley läuft es bei Piero Cassano - der kann nicht loslassen. Seine Band Matia Bazar ist längst in neuer Besetzung unterwegs. Die aktuelle Sängerin der Band offenbarte nun: ohne das Gründungsmitglied geht es halt doch nicht. Piero Cassano bleibt unsichtbarer Strippenzieher. Und sorgt sogar für schlechte Stimmung. Piero, lass die Jungend mal übernehmen!

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

John Lydon, Public Image Ltd, Hawaii
John Lydon, Public Image Ltd, Hawaii

Platz 4: Punker macht Schlager

Ex-Sex Pistol Johnny Rotten wollte zum ESC. Wir sind uns nicht sicher, was peinlicher war: Sein Song oder das frühe Ausscheiden. Großspurig gab es Johnny Rotten 2023 auf seiner Homepage bekannt. "Johnny Rotten tritt mit seiner Band Public Image LtD beim irischen Vorentscheid auf". Mit dieser Formation schaffte Johnny Rotten es u.a. 1983 auch in die Charts – mit "This Is Not A Love Song". Der schrille Post-Punker präsentierte sich allerdings alles andere als wild, chaotisch und ungestüm, denn er sang ein Liebeslied für seine Frau. Das klang dann wie ein Punker, der Schlager singt.

Sisters of Mercy Dominion - live The Fillmore Silver Spring, MD 2023-05-10
Sisters of Mercy Dominion - live The Fillmore Silver Spring, MD 2023-05-10

Platz 3: The Sisters Of Mercy live. Ist das noch Gesang?

.. oder Geschrei? Seit 15 Jahren war die Band um polarisierenden Sänger Andrew Eldritch nicht mehr auf der Bühne. Seit 2023 sind die Sisters Of Mercy wieder auf der Bühne. Aber viele Fans sind enttäuscht. Denn Sänger Andrew Eldritch hat offenbar wirklich stimmliche Herausforderungen. Sogar harte Fans attestieren Andrew Eldritch Geschrei statt Gesang. Und teuer genug sind die Konzerte ja eh‘.

Depeche Mode - My Favourite Stranger (Official Video)
Depeche Mode - My Favourite Stranger (Official Video)

Platz 2: Das schlechteste Depeche Mode-Video aller Zeiten

Als Depeche Mode im September die Single "My Favourite Stranger" veröffentlichen, reagieren die Fans zuerst positiv. Der Song ist auch ein wirklich starker Beitrag auf dem aktuellen Album "Memento Mori". Aber dann kam das Video zu "My Favourite Stranger": die Handlung ist öde. Die Kamera folgt einem "Perfect Stranger" bei einem Spaziergang. Und dass es sich bei dem Stranger um eine Frau handelt, offenbart sich viel zu früh - lange bevor der falsche Bart fällt. Dass das Video so schlapp daherkommt, ist auch schnell erklärt: Anton Corbijn hatte ein Video für die Projektion bei den Depeche Mode-Konzerten damit produzieren wollen. Als Musikvideo war es nie geplant und taugt auch verdammt wenig. Lieber Martin Gore und Dave Gahan - das war ein Fail!

Dee Snider defends stance on gender-affirming care for trans youth after being dropped from SF Pride
Dee Snider defends stance on gender-affirming care for trans youth after being dropped from SF Pride

Platz 1: Der transfeindliche Rocker

Man darf es nicht als Allüren einer Rocklegende abtun. Dee Snider von Twisted Sister hat eine Diskussion um Trans-Rechte losgetreten. Schön verlief das 2023 nicht. Aber gehen wir erstmal zurück in die 80er. Denn die frühen 80er waren zweifelsfrei die große Zeit von Twisted Sister. Die Band um ihren Sänger Dee Snider hatte mit "We’re Not Gonna Take It" 1984 einen rieseigen Rock-Hit. Der Song wurde zur Hymne der Rock-Jungen und musikalische Untermalung ihres Aufbegehrens gegen die Autoritäten. Ausgerechnet Dee Snider spricht sich jetzt ganz blöde gegen Trans-Rechte aus"Wisst ihr was? Es gab eine Zeit, in der ich mich auch 'hübsch' fühlte. Ich bin froh, dass meine Eltern keine voreiligen Schlüsse gezogen haben!" Fail! Die San Francisco Pride-Veranstalter, die schon seit vielen Jahren "We’re Not Gonna Take It" als inoffizielle Hymne der Parade gewählt haben, reagierten frustriert: "Dee Sniders... transphobische Haltung hat uns das Herz gebrochen." Vielen Fans geht es ähnlich...

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
Promis lesen Weihnachtsgeschichten
Promis lesen Weihnachtsgeschichten

Promis lesen Weihnachtsgeschichten

Passend zur Weihnachtszeit haben wir eure Lieblingspromis in unser Studio geholt und sie gebeten tolle Weihnachtsgeschichten vorzulesen. Egal ob besinnliche Atmosphäre bei Adventskerzenschein oder etwas zum schmunzeln beim Plätzchenbacken - hier ist alles dabei, um sich so richtig von der Weihnachtsstimmung verzaubern zu lassen.

Passend zur Weihnachtszeit haben wir eure Lieblingspromis in unser Studio geholt und sie gebeten tolle Weihnachtsgeschichten vorzulesen. Egal ob besinnliche Atmosphäre bei Adventskerzenschein oder etwas zum schmunzeln beim Plätzchenbacken - hier ist alles dabei, um sich so richtig von der Weihnachtsstimmung verzaubern zu lassen.

Guido Maria Kretschmer
Guido Maria Kretschmer
11.11.2020
Folge 1
Guido Maria Kretschmer
INFO
Mark Forster
Mark Forster
11.11.2020
Folge 2
Mark Forster
INFO
Johannes Oerding
Johannes Oerding
11.11.2020
Folge 3
Johannes Oerding
INFO
Rolf Zuckowski
Rolf Zuckowski
11.11.2020
Folge 4
Rolf Zuckowski
INFO
Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger
11.11.2020
Folge 5
Barbara Schöneberger
INFO
Silbermond
Silbermond
11.11.2020
Folge 6
Silbermond
INFO
Frank Zander
Frank Zander
11.11.2020
Folge 7
Frank Zander
INFO
Oli.P
Oli.P
11.11.2020
Folge 8
Oli.P
INFO
Simone Thomalla
Simone Thomalla
11.11.2020
Folge 9
Simone Thomalla
INFO
Atze Schröder
Atze Schröder
11.11.2020
Folge 10
Atze Schröder
INFO
Christian Rach
Christian Rach
11.11.2020
Folge 11
Christian Rach
INFO
Jochen Schropp
Jochen Schropp
11.11.2020
Folge 12
Jochen Schropp
INFO
Johann Lafer
Johann Lafer
11.11.2020
Folge 13
Johann Lafer
INFO
Johannes Strate
Johannes Strate
11.11.2020
Folge 14
Johannes Strate
INFO
LEA
LEA
11.11.2020
Folge 15
LEA
INFO
Marlene Lufen
Marlene Lufen
11.11.2020
Folge 16
Marlene Lufen
INFO
Michael Schulte
Michael Schulte
11.11.2020
Folge 17
Michael Schulte
INFO
Charlotte Würdig
Charlotte Würdig
11.11.2020
Folge 18
Charlotte Würdig
INFO
Michael Mittermeier
Michael Mittermeier
11.11.2020
Folge 19
Michael Mittermeier
INFO
Inka Bause
Inka Bause
11.11.2020
Folge 20
Inka Bause
INFO
Götz Alsmann
Götz Alsmann
11.11.2020
Folge 21
Götz Alsmann
INFO