The Style Council - Shout To The Top

The Style Council Shout To The Top
The Style Council Shout To The Top

The Style Council "Shout To The Top"

Jahr: 1984
Länge: 4:16
Album: Shout To The Top (EP)
Label: Polydor

The Style Council "Shout To The Top" aus dem Jahr 1984

Hinter der Band The Style Council stand Paul Weller. Er war bis in die frühen 80er Jahre bei der Band The Jam aktiv, nach der Auflösung gründete er The Style Council. Dafür gewann er den Keyboarder Mick Talbot und den Drummer Steve White. Zudem konnte Paul Weller noch Dee C. Lee als Backgroundsängerin von der Band Wham! abwerben. Mick Talbot war froh eine neue Band gefunden zu haben, sein vorheriges Projekt, die Dexys Midnight Runners, waren ein One-Hit-Wunder geblieben. Im Prinzip war The Style Council ein Duo aus Mick Talbot und Paul Weller - mit verschiedenen Musikern am Rand. Zudem war die Band vornehmlich in England erfolgreich. Nur einige der Singles der Band waren international relevant. "Shout To The Top" war einer der größten Erfolge von Mick Talbot und Paul Weller. Paul Weller beschreibt die Mitte der 80er für ihn als eine Phase, in der er sehr politisch war: "in dieser Zeit waren wir so politisch, dass zeitweise die Musik darunter zu leiden hatte". In dieser Phase hatte Paul Weller auch intensiven Kontakt mit Billy Bragg, sie schrieben auch Songs zusammen. Im Video zu "Shout To The Top" von The Style Council wird die politische Grundhaltung der Band durch ein Gemälde im Hintergrund symbolisiert. Das Bild zeigt einen Streik der Minenarbeiter in England. Zudem ist der Text gesellschaftskritisch.   

The Style Council "Shout To The Top"

The Style Council "Shout To The Top"
The Style Council "Shout To The Top"
Patrick Swayze mit She's Like the Wind (feat. Wendy Fraser)

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Patrick Swayze mit She's Like the Wind (feat. Wendy Fraser)