Ashford & Simpson - Solid

Ashford Simpson Solid
Ashford Simpson Solid

Ashford & Simpson "Solid"

Jahr: 1984
Länge: 3:40
Album: The Best Of 1980-1990
Label: Emi

Ashford & Simpson "Solid" aus dem Jahr 1984

Nickolas Ashford und Valerie Simpson waren ursprünglich ein Songwriting- und Produzenten-Duo, das schon in den 60s zahlreiche Hits für Motown-Acts schrieb. "Ain't No Mountain High Enough", das 1967 ein riesen Hit für Marvin Gaye und Tammi Terrell wurde, ist nur ein Beispiel. In der Regel komponierte Nickolas Ashford, der 2011 starb, die Hits und Valerie Simpson schrieb die Texte. In den 70s begannen die beiden, auch eigene Songs zu schreiben – "Solid" wurde ihr weltweit größter Erfolg. Interessanterweise verfehlte der Hit in den USA die Top 10, während er in zahlreichen europäischen Ländern bis in die Top 3 kletterte, in Deutschland peakte er auf der 2. Der Hit wurde inspiriert von Sprüchen Jugendlicher, die Nickolas Ashford beim Spazierengehen durch New York aufschnappte, die Inspiration wurde später im Musikvideo bildlich umgesetzt. "Yo, Solid!" – das passte gut als Liebeserklärung für seine Musik- und Lebenspartnerin Valerie Simpson. Es geht also um die Dauerhaftigkeit einer Beziehung – die beiden lernten sich schon Anfang der 60s kennen – und tatsächlich währte diese "solide" Beziehung bis zum Tod von Nickolas Ashford.

Ashford & Simpson "Solid"

Ashford & Simpson "Solid"
Ashford & Simpson "Solid"
Tina Turner mit What's Love Got to Do With It

Love

Love


Es läuft:
Tina Turner mit What's Love Got to Do With It