De La Soul - Me, Myself & I

De La Soul cover
De La Soul cover

De La Soul "Me, Myself & I"

Jahr: 1989
Länge: 3:26
Album: 3 Feet High and Rising
Lable: Tommy Boy Entertainment

De La Soul "Me, Myself & I" aus dem Jahr 1989

Kelvin Mercer, David J. Jolicœur und Vincent Mason hatten 1987 die Band De La Soul gegründet. In den späten 80ern mischten sie mit ihrem ganz speziellen Sound die Rap-Szene auf. Die New Yorker waren in den späten 80ern die Stimme des humorvollen und musikalisch anspruchsvollen Rap geworden. Das Debut-Album "3 Feet High and Rising" wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen gelobt und gefeiert. Insbesondere die Jazz-Einflüsse wurden sehr gelobt. Die jungen Bandmitglieder wurden vom Produzenten DJ Prince Paul auf Spur gebracht. Vincent Mason von De La Soul erinnerte sich später: "Wir brauchten dringend professionelle Unterstützung beim produzieren unserer Musik, und dann trafen wir Prince Paul, dessen Projekt Stetsasonic nicht so richtig durch die Decke ging. Es hat geklickt und wir taten uns zusammen." David J. Jolicœur fügt hinzu: "Die Jungs vom Label waren zufrieden mit den Aufnahmen zum Album, aber Prince Paul wollten eine starke Single haben. Und die fehlte. Ehrlicherweise war 'Me, Myself & I' eher ein einfacher Song, und wir waren später erstaunt, wie erfolgreich er wurde."

Dabei war "Me, Myself & I" ein Hit in den entsprechenden Genre-Charts, zum Beispiel Platz 1 in den US R&B charts und den Billboard dance charts. Nur in Holland gingen De La Soul mit "Me, Myself & I" auf die reguläre Eins. Denn dort wurde zeitgleich eine Doku über die Band im TV gezeigt. Zudem sicherte sich seine lokale Plattenfirma die Rechte vom Tommy Boy-Label und konnte den Song viel besser im Mainstream positionieren. Für De La Soul war dieser Erfolg 1989 in Holland sehr ungewöhnlich. Allerdings fühlten sich De La Soul später auch nicht mehr gut durch ihr Label Tommy Boy Entertainment vertreten. In den letzten Jahren kam es zum Rechtsstreit, weil Tommy Boy einer Nutzung auf diversen Streamingdiensten nicht zustimmen wollte. Erst unlängst wurde der Katalog von De La Soul verfügbar gemacht. Zudem soll auch das kommende neue De La Soul-Album, das demnächst veröffentlich werden soll, sofort gestreamt werden.

De La Soul "Me, Myself & I"

De La Soul "Me, Myself & I"
De La Soul "Me, Myself & I"
Cyndi Lauper mit I Drove All Night

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Cyndi Lauper mit I Drove All Night