Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Peter Hook & Anton Corbijn
Paul Hudson, CC BY 2.0 • Siebbi, CC BY 3.0
Peter Hook & Anton Corbijn
07.03.2022

Für Peter Hook war "Control" ein Schock

Regisseur Anton Corbijn bekommt von New Order-Musiker Peter Hook auf Reddit rückwirkend ein riesiges Lob.

Joy Division mit Love Will Tear Us Apart

Wave

Wave

Die Wave-Bewegung kann als Ursprung für die Erfolgsstorys von Bands wie Depeche Mode, die Talking Heads und OMD in den 80s betrachtet werden. Jetzt hier 80s80s Wave einschalten!


Es läuft:
Joy Division mit Love Will Tear Us Apart
Peter Hook (2018)
Stefan Bollmann
Peter Hook (2018)

Peter Hook war dabei: er war Gründungsmitglied der Band Joy Division und in der Konsequenz später auch von New Order.

Denn nach dem Selbstmord des Sängers Ian Curtis wurde Joy Division aufgelöst und als New Order neu geründet. Der Bassist Peter Hook hat New Order vor vielen Jahren verlassen. Im Streit, so ehrlich muss man sein. Später warfen ihm die anderen Gründungsmitglieder Bernard Sumner, Stephen Morris und Gillian Gilbert vor, die Bandnamen New Order und Joy Division kommerziell zu missbrauchen. Der Streit wurde zwischenzeitlich beigelegt, und New Order ist rechtlich als Band wieder handlungsfähig.

Peter Hook kann sich von seiner Vergangenheit nicht frei machen. Grade erst hat er wieder über seine Zeit mit Joy Division gesprochen, auf der Social Media-Plattform Reddit. Dort hatten ihn Fans nach dem Joy Division-Film "Control" befragt. Der Film von Anton Corbijn aus dem Jahr 2007 basiert auf den Erinnerungen von Deborah Woodruff, der Witwe von Ian Curtis.

"Blue Monday"

Der große Hit von New Order

Der Song erschien übrigens vor genau 35 Jahren, als Maxi. Verdienen New Oder damit mehr Geld, weil der Song so lang ist?

New Order (1983)
Luke Brehony, CC BY-SA 4.0
New Order (1983)
New Order (1983)
Luke Brehony, CC BY-SA 4.0
New Order (1983)
Peter Hook and The Light (2018)
Paul Hudson, CC BY 2.0
Peter Hook and The Light (2018)

Die ständige Frage der Fans ist natürlich: wie realistisch ist die Darstellung in "Control"?

Peter Hook wird diese Frage immer gerne gestellt. Ihm wird eine distanzierte Haltung zur Band Joy Division unterstellt. Nun hat Peter Hook seine bisherige Einschätzung des Films bestätigt, sogar zugespitzt. Auf Reddit schrieb Peter Hook, der Film sein ihm "ehrlicherweise zu akkurat". So sei der Film für ihn in seiner realistischen Darstellung ein "echter Schock gewesen":

Ich habe meine Ex-Bandkollegen im Film sehr gut wiedererkannt. Anton Corbijn kannte uns sehr gut und schulte die Schauspieler gewissenhaft darin, all unsere kleinen Macken einzufangen. Es war ein großartiger Film.
Peter Hook
Anton Corbijn
Siebbi, CC BY 3.0
Anton Corbijn

Schon zur Veröffentlichung hatte Peter Hook den Film gelobt.

Allerdings war die Premiere für ihn befremdlich. Dem Radio XFM sagte er damals: "Das Seltsamste war für mich das Ende, als ... alle anfingen zu klatschen. Ich hätte ein würdevolles Schweigen lieber gehabt." Der Film und Regisseur Anton Corbijn (siehe Bild) haben also jetzt nochmal einen Ritterschlag von Peter Hook bekommen.

Control, The Movie - Official Trailer

Control, The Movie - Official Trailer
Control, The Movie - Official Trailer

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.