1989

Phil Collins - Another Day in Paradise

Der Workaholic zeigte während seiner Karriere selten so etwas wie soziale Verantwortung. Mit diesem Hit sollte sich das kurzfristig ändern.

Joyce Sims mit Come Into My Life

Love

Love

"Another Day In Paradise" von Phil Collins läuft bei 80s80s Love. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Joyce Sims mit Come Into My Life
Phil Collins "Another Day In Paradise"
Allan Ballard
Phil Collins "Another Day In Paradise"

Phil Collins "Another Day In Paradise"

Jahr: 1989
Länge: 4:25
Album: ... But Seriously
Label: Century

Der Workaholic Phil Collins zeigte während seiner Karriere selten so etwas wie soziale Verantwortung. Mit diesem Hit sollte sich das kurzfristig ändern. Der Text und das Video zu "Another Day In Paradise" thematisieren die Obdachlosigkeit in den USA. In Interviews beschreibt Phil Collins seine Motivation zum Song:

Mein Ruf war in die Trivialität abgerutscht. Insbesodere "A Groovy Kind Of Love" War den Medien zu oberflächlich. Dann spielte ich in Washington und sah Obdachlose in Pappschachteln leben, und wollte darüber ein Lied schreiben.

"Another Day In Paradise" versucht das unangenehme Gefühl zu thematisieren, dass Menschen ereilt, wenn sie der manifestierten Armut aus dem Weg gehen müssen, wenn sie die Obdachlosigkeit nicht ausblenden können. Phil Collins kritisiert, dass Menschen versuchen die Armut im Alltag einfach auszublenden. 2001 veröffentlichte die Sängerin Brandy eine Coverversion des Songs im Duett mit ihrem Bruder Ray J.

Phil Collins "Another Day In Paradise"