Wähle hier dein 80s80s-Programm:
14.08.2022

Zieht La Dolce Vita in den 80s80s Countdown ein?

Unsere 80er-Chartshow bekommt neue Kandidaten: neben Ryan Paris gibt es Weird Al Yankovic, Bronski Beat und weitere Hits. Hier mitmachen.

80s80s Countdown vom 21.8.22
80s80s Countdown vom 21.8.22

Welche 80er-Songs können diese Woche bei Euch punkten?

Eure Meinung ist gefragt: welche Hits der 80s sollen wir spielen, welche Stars der 80s sind auch heute noch wichtig? Das 80s80s-Voting bestimmt jede Woche den 80s80s-Countdown. Jede Woche stellen wir Euch fünf Neuzugänge ins Voting. Hier die Kandidaten ab dem 14.August:

DOLCE VITA RYAN PARIS (High Quality)
DOLCE VITA RYAN PARIS (High Quality)

"Dolce Vita" von Ryan Paris

Er gilt als Mitbegründer des Italo Disco in Europa, Ryan Paris verzückte mit seinem Hit "Dolce Vita" ganz Europa. Zuvor hatte er sein Architekturstudium abgebrochen und einige Weile auf Weltreise verbracht. Seine Eltern hatte die Hoffnung auf einen beruflich erfolgreichen Sohn bereits aufgegeben, als Ryan Paris (bürgerlich Fabio Roscioli) plötzlich in aller Munde war. Denn auf seinen Reisen hatte Ryan Paris in Paris Pierluigi Giombini kennengelernt, der ihm glatt den Song schrieb. Derzeit ist eine Doku über Italo Disco in aller Munde, Ryan Paris spielt darin eine wichtige Rolle.

"Weird Al" Yankovic - Eat It Official Music Video
"Weird Al" Yankovic - Eat It Official Music Video

"Eat It" von Weird Al" Yankovic

In den 80s war er Parodist der Spitzenklasse: Weird Al Yankovic. 1984 kam er mit seinem "Eat It" - dieser textlich sehr gelungenen Parodie auf "Beat It" von Michael Jackson - weltweit in die Radios. Weird Al Yankovic veröffentlicht aktuell mit dem Verlag Z2 Comics das Buch "The Illustrated Al: The Songs Of 'Weird Al' Yankovic". Darin wird es illustrierte Interpretationen von über 20 seiner Songs geben.

Level 42 - Running in the Family (1987 live)
Level 42 - Running in the Family (1987 live)

"Running In The Family" von Level 42

Level 42 - die Band um den charismatischen Mark King - hatten vor wenigen Jahren den Verlust des Gründungsmitglieds Rowland Charles Gould verkraften müssen. Aber Level 42 ist noch immer aktiv, grade erst veröffentlichten sie "12″ Singles And Mixes", "7″ Singles", "B-Sides" und eine Platte mit Bonus Tracks. Die Veröffentlichungen waren allerdings digital, es gibt keine physischen Platten. Der große Hit "Running In The Family" war jedenfalls auch dabei. Ein Grund, ihn Euch für den 80s80s Countdown vorzuschlagen.

Elton John - Kiss The Bride
Elton John - Kiss The Bride

"Kiss The Bride" von Elton John

Muss man im Hochzeitsmonat diesen Song von Elton John für eine Chartshow vorschlagen: wir sagen: klar! Der Song ist übrigens kein gradliniges Liebeslied. Eher geht es um eine Heirat mit gemischten Gefühlen, weil eine Ex-Beziehung noch eine Rolle spielt. Musikgenie Bernie Taupin hat wieder mal das komplizierte Leben in einem Lied eingefangen.

Bronski Beat - Why ? (Official Music Video)
Bronski Beat - Why ? (Official Music Video)

"Why?" von Bronski Beat

Was war das für ein Schock, als Steve Bronski Ende letzten Jahres starb. Der geniale Musiker veröffentlichte vor 38 Jahren mit seinen Kollegen Jimmy Somerville und Larry Steinbachek den Hit "Why?" in dem es um schwulenfeindliche Vorurteile geht. Dabei darf man nicht vergessen, dass in den 80ern Homophobie noch absolut allgegenwärtig war. Die frustrierte Textzeile "Name me an illness - Call me a sin" war also durchaus berechtigt.

Abstimmen könnt Ihr hier von 14.August bis kurz vor der Sendung am 21.August 2022.

NEU: PETERS POPSTORIES - DER PODCAST!