Michael Jackson - Beat It

Beat It
Beat It

Michael Jackson "Beat It"

Jahr: 1983
Länge: 3:43
Album: This Is It
Label: Epic

Michael Jackson "Beat It" aus dem Jahr 1983

Outfits wie in einem Hennes & Mauritz-Werbespot. Was in den 80s verrucht und böse wirkte, ist heute vollkommen im Mainstream angekommen. Es gibt ganze Pinterest-Seiten, die dem Outfit der Verbrecherbanden im Video gewidmet sind. Michael Jackson und sein legendärer Produzent Quincy Jones hatten 1983 einfach ein Händchen für einen legendären Popsong. Das Gitarrensolo spielte Eddie Van Halen, die Drums Jeff Porcaro von Toto. Allerdings ist der Der Regisseur des Video, Bob Giraldi, in Vergessenheit geraten. Er hatte angeregt, echte Gangmitglieder von den Straßen der amerikanischen Großstädte zu casten.

"Beat It" gilt als eines der erfolgreichsten und bekanntesten Lieder in der Geschichte der Pop-Musik. Dabei hatte Michael Jackson nicht den geringste Zugang zur Gang-Kultur seiner Zeit. Er besuchte kaum öffentliche Schulen und wurde zuhause unterrichtet. Er hatte dadurch eine sehr romanische Vorstellung dieser Welt entwickeln können. Diese ist stark angelehnt an das Musical "West Side Story" aus den 50s. Aus dem Musical stammt auch der Titel des Hits "Beat It". Ein Jahr nach Michael Jackson hatte Weird Al Yankovic mit "Eat It" eine erstaunlich erfolgreiche Parodie veröffentlicht, sogar die Szenen aus dem Michael Jackson-Video wurden nachgestellt.     

Michael Jackson "Beat It"

Michael Jackson "Beat It"
Michael Jackson "Beat It"
Michael Jackson mit Whatever Happens

Jackson

Jackson


Es läuft:
Michael Jackson mit Whatever Happens