Wähle hier dein 80s80s-Programm:
02.03.2021

Depeche Mode: Martin Gore & Vince Clarke

Eine Zusammenarbeit, die schon Anfang der 80s zerbrach? Das stimmt nicht ganz, denn die beiden Depeche Mode-Masterminds musizierten durchaus nochmal zusammen.

Depeche Mode mit Photographic

D.M.

D.M.

Wir haben nicht nur den 80s80s Original Podcast "The Story / Depeche Mode", sondern auch ein ganzes Radio. Jetzt hier 80s80s Depeche Mode einschalten!


Es läuft:
Depeche Mode mit Photographic
Vince Clarke & Martin Core
andwhatsnext, CC BY-SA 3.0
Vince Clarke & Martin Core

Vince Clarke & Martin Gore: Was passierte Anfang der 80s?

In der aktuellen Folge unseres Podcasts The Story/ Depeche Mode erzählen wir euch von den Anfängen der Band in den Jahren 1980 und 1981. Und auch von der schwierigen Konstellation zwischen Gründungsmitglied Vince Clarke und Martin Gore. Gewisse „Unstimmigkeiten“ führten dazu, dass Vince Clarke bereits in der Anfangsphase des Erfolges von Depeche Mode die Band verließ.

>> Depeche Mode & die Legende des Auftritts im Bridge House Club

Das Songwriting übernahm ab diesem Zeitpunkt Martin Gore, er zeichnet für den Durchbruch von Depeche Mode im Mainstream verantwortlich und schrieb die größten Hits der Band. Vince Clarke tat sich mit Alison Moyet zusammen um als Yazoo Erfolge zu feiern, anschließend als Hälfte von Erasure – bis zum heutigen Tag.

>> Depeche Mode Bildband für alle

Viel wurde in den letzten Jahrzehnten gerätselt über das Verhältnis der beiden Musiker zueinander – ging Vince Clarke im Groll oder einfach weil er keinen Bock mehr hatte? In unserem Podcast The Story/ Depeche Mode machen wir uns im zweiten Teil der Folge über die Anfänge darüber Gedanken und auch auf die Suche nach der Antwort.

>> Wie befreiten sich Depeche Mode aus ihrer größten Krise?

Aber eines steht fest: Der Kontakt zwischen Martin Gore und Vince Clarke ist nicht abgebrochen – jedenfalls gab es ihn vor rund zehn Jahren. Da taten die beiden Musiker sich zusammen für das Projekt „VCMG“. Das gemeinsame Album hieß „Ssss“ und erschien Anfang 2012. Im Jahr zuvor meldete sich Vince Clarke bei seinem Schulfreund Martin Gore, um ihn zur Zusammenarbeit in einem Minimal Techno-Projekt zu fragen. Die beiden kamen überein – allerdings trafen sie sich schon damals nicht persönlich zu den Studio-Arbeiten, sondern tauschten ihre Parts nur via Internet aus und bauten sie so zusammen.

>> Was führte zum Band-Tiefpunkt von Depeche Mode?

Nach dem Album und drei EPs versank dann VCMG zwar wieder in der Versenkung, aber wir haben gelernt: Die beiden Herren haben auch mehr als vier Jahrzehnte nach der Gründung von Depeche Mode noch ihre jeweiligen Handynummern und stehen im Austausch. Wir kennen viele Fans, die sich eine Fortsetzung der Kollaboration durchaus wünschen würden.

Folge 0 | 24.02.2021 | 15:31

Folge 02 , Teil II - Die Anfänge

Als Daniel Miller, der Chef des Plattenlabels Mute Records, Depeche Mode zum ersten Mal in einem kleinen Club spielen sieht, kann er gar nicht glauben, wie gut die Jungs sind. Sie nehmen eine Single auf, dann ein Album und feiern erste Erfolge. Doch dann geschieht etwas, dass die Band und ihren Sound für immer verändern wird: Mastermind Vince Clark steigt auf!
00:00

Depeche Mode - New Life

Depeche Mode - New Life (High Quality 1080p)
Depeche Mode - New Life (High Quality 1080p)