Depeche Mode - Get The Balance Right

Get the Balance Right
Get the Balance Right

Depeche Mode: "Get the Balance Right"

Jahr: 1983
Länge: 3:12
Album: -
Label: Mute

Depeche Mode: "Get the Balance Right" aus dem Jahr 1983

Ein Song der bisweilen mit Ausrufezeichen geschrieben wird. Allerdings geht das Sonderzeichen bei vielen offiziellen Quellen verloren, womit "Get the Balance Right!" zur Eigenschreibweise der Band verkommt. Der Song läutet die Mitgliedschaft von Alan Wilder bei Depeche Mode ein; er schrieb auch die B-Seite der Single. "Get the Balance Right" erschein zu seiner Zeit auf keinem Studio-Album, das folgende Album "Construction Time Again" verblieb ohne den Hit. In Amerika fand er einen Platz auf der Depeche Mode-Compilation "People Are People", in Europa auf "The Singles 81–85". "Get the Balance Right" gilt als einer der politischen Songs aus dem Frühwerk von Depeche Mode, aufgezeichnet in den Blackwing Studios in London. Es geht darum, jenseits von Konsum, ein Gleichgewicht im Leben zu finden. Diese Ansicht wird auch im Musikvideo verdeutlicht, die Mitglieder von Depeche Mode werden von alten Männern, die die Konsumgesellschaft symbolisieren, bedrängt. Am Anfang des Videos bewegt Alan Wilder die Lippen synchron zum Text, obwohl er von Dave Gahan gesungen wurde. Der Regisseur Kevin Hewitt hatte sich vorab nicht ausreichend über Depeche Mode informiert, die Band hingegen wollte keinen Protest einlegen. "Get the Balance Right" wird nachgesagt, dass er von der eigenen Band nicht gemocht wird, insofern ist es wohl kein Wunder, dass "Get the Balance Right" auf keinem offiziellen YouTube-Kanal zu finden ist. Derzeit kann das Video hier angesehen werden.

Depeche Mode mit Just Can't Get Enough

D.M.

D.M.


Es läuft:
Depeche Mode mit Just Can't Get Enough