Tony James von Sigue Sigue Sputnik (1985)
IMAGO / Future Image
Tony James von Sigue Sigue Sputnik (1985)
28.09.2023

Vor 40 Jahren wollte Tony James die Musikwelt verändern

Nachdem sich Generation X aufgelöst hatten, sollte Sigue Sigue Sputnik für Tony James eine ganz neue Geldquelle erschließen. Der Ansatz war bemerkenswert.

Siouxsie & The Banshees mit The Passenger

WAVE

WAVE

Ein eigenes Radio für die Wavehits der 80er.


Es läuft:
Siouxsie & The Banshees mit The Passenger
Sigue Sigue Sputnik - Love Missile F1-11
Sigue Sigue Sputnik - Love Missile F1-11

Was wurde aus dem Musikprojekt Sigue Sigue Sputnik?

Die Popgeschichte hat dem Gitarristen Tony James nur einen Platz in der zweiten Reihe reserviert. Sein Bandkollege von Generation X, Billy Idol, ist locker an ihm vorbeigezogen. Dabei war das 1981, als sich Generation X auflösten, nicht mal so absehbar. Denn während Billy Idol davon überzeugt war, dass er in den USA ein ganz großes Rad drehen würde (was er dann auch tat), war Tony James in England auf die Suche nach neuen Bandmitgliedern gegangen. Unlängst wurde durch eine neue Sisters of Mercy-Biografie bekannt, wie nah Tony James davor war, den Sänger der Sisters of Mercy - Andrew Eldritch - für sein nächstes Projekt zu begeistern. Nach einem Konzert der noch vollkommen unbekannten Sisters of Mercy fragte Tony James den charismatischen Sänger "…ob er seine unbekannte Band verlassen würde, um an meiner Vision mitzuarbeiten."

Andrew Eldritch lehnte ab. Und Tony James gründete seine Band Sigue Sigue Sputnik ohne ihn, vor 40 Jahren. Mit dabei waren dann Martin Degville (Gesang), Neal X (Gitarre), Chris Kavanagh (Schlagzeug) und Ray Mayhew (Schlagzeug).

Schon als Tony James vor 40 Jahren die Band gründete, hatte er eine revolutionäre Vision: Er wollte ein komplett neues Geschäftsmodell für Sigue Sigue Sputnik etablieren. Die Fans bekamen das erst drei Jahre später mit, als das Sigue Sigue Sputnik-Album "Flaunt It" erschien - mit Werbepausen. Richtig: was YouTube und Spotify als große Innovation der Musikindustrie verkaufen, hat Tony James schon vor vier Dekaden erdacht: Werbung zwischen den Songs!

Der Punker Tony James hatte zudem gute Kontakte, und so wurde "Flaunt It" tatsächlich mit Werbeblöcken verkauft: L'Oréal war dabei, dann das damals so angesagte i-D Magazine. Aber auch das Mekka der Modefans in den 80ern, der Kensington Market in London buchte eine Werbung. In Deutschland war dann auch eine lokale Werbung eingebucht: für das Tempo-Magazin. Die Werbepausen waren jeweils 30 Sekunden lang. Tony James rühmte sich: "Wir konnten 150.000 US-Dollar verdienen, bevor wir ein einziges Exemplar verkauften. Letztendlich könnten die Gewinne dazu verwendet werden, den Preis der Schallplatten zu senken."

Sicherlich half die Hitsingle "Love Missile F1-11" dem Verkauf des Albums. Und wirklich billiger wurde es in den Plattenläden auch nicht angeboten. Tony James machte Kasse, auch wenn es mit Sigue Sigue Sputnik bald schon wieder vorbei war, denn 1989 beendete er das Projekt - wegen Erfolglosigkeit. Der nächste Job von Tony James ist eine Ironie seines Lebenslaufs: er wurde Gitarrist bei Sisters of Mercy. Lange ging das allerdings nicht gut.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Sigue Sigue Sputnik - 21st Century Boy HD
Sigue Sigue Sputnik - 21st Century Boy HD

Was macht Tony James?

"Flaunt It" von Sigue Sigue Sputnik wurde 2020 nochmal neu aufgelegt. Vier CDs mit aufwendigerem Booklet. In der Deluxe Edition kommt auch Star-Producer Giorgio Moroder zu Wort, denn der hatte seinerzeit die Finger im Spiel. Dass diese superspezielle Ausgabe des Sigue Sigue Sputnik-Albums auch drei Jahre später nicht ausverkauft ist - zeugt nicht grade für eine große Beliebtheit der Band.

Tony James ist längst weitergezogen. Als Teil der Superband Generation Sex ist er derzeit mit Billy Idol und den einstigen Sex Pistols-Mitgliedern Steve Jones und Paul Cook auf Tour. In Paris waren sie vor wenigen Wochen sogar die Vorband der Guns n’ Roses.

Sigue Sigue Sputnik Love Missile F1-11(live)

Sigue Sigue Sputnik Love Missile F1-11(live)
Sigue Sigue Sputnik Love Missile F1-11(live)

NEU: Peters Pop Stories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN