Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1983

Freur "Doot Doot"

Freur "Doot Doot"

Jahr: 1983
Länge: 4:05
Label: CBS
Album: Doot Doot

 

Talking Heads mit Road To Nowhere

Wave

Wave

Das Radio für den experimentellen Sound der 80er: 80s80s WAVE


Es läuft:
Talking Heads mit Road To Nowhere

Freur "Doot Doot" aus dem Jahr 1983

Freur war die zweite Band der Studienfreunde Karl Hyde und Rick Smith. Die Band wurde in den frühen 1980er Jahren in Cardiff, Wales gegründet. Ihre erste und einzige Hitsingle war "Doot Doot". Die Single ging in England in die Top 100 und war in Deutschland bemerkenswert erfolgreich auf Platz 25. In Deutschland wurde "Doot Doot" auch regelmäßig im Radio gespielt und Freur hatte eine solide Fanbase.

Freur veröffentlichte zwei Alben: "Doot Doot" (1983) und "Get Us Out of Here!" (1985). Die zweite LP wurde nur in Deutschland und den Niederlanden veröffentlicht. Dennoch wurde das Projekt 1986 beendet.

1987 unterschrieben Karl Hyde und Rick Smith mit neuer Besetzung unter dem neuen Namen Underworld einen Plattenvertrag und veröffentlichten die Single "Underneath The Radar". In den 90ern wurden sie dann international sehr erfolgreich. In den Anfangsjahren wurde "Doot Doot" bei Auftritten von Underworld noch als Zugabe gespielt. Vielen Underworld-Fans war der Zusammenhang der Bands aber nicht bekannt. "Doot Doot" von Freur gilt rückblickend als einer der visionärsten Titel der frühen 80s.

Freur "Doot Doot"