80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Underworld: neues Album und Singles

Ihr erstes Album erschien 1988.

Spandau Ballet mit Gold

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Spandau Ballet mit Gold

Underworld: neues Album und Singles

Underworld war ein weiteres Projekt vom Produzenten Rupert Hine. Zuvor hatte er Mitte der 1980er mit Howard Jones, Bob Geldof, Thompson Twins und Chris de Burgh gearbeitet. "Underneath The Radar" war das erste Album der Band, es erschien 1988. Das Album war in einer durchgehenden Session aufgenommen worden. Die bemerkenswerten Leistung der Musiker, ein Album in dieser Qualität in einem Stück aufzunehmen, begeisterte die Feuilletons. Die Mitglieder von Underworld waren zuvor bei der Band Freur gewesen.

Letztes Jahr hatten Underground erneut sehr positive Kritiken eingefahren, für ihre völlig unerwartete Kooperation mit Iggy Pop. Underworld hatten dessen Texte vertont. Und 2019 geht es weiter: es sollen über das Jahr verteilt Musikstücke, Kunst und Texte veröffentlicht werden. Das Projekt "Drift" soll jede Woche eine Veröffentlichung umfassen. Das Underground-Album "Drift" erscheint dann im November.

Underworld "Born Slippy" Live in Berlin

Underworld "Born Slippy" Live in Berlin
Underworld "Born Slippy" Live in Berlin