Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1987

Kylie Minogue - The Loco-Motion

Der Hit stammt ursprünglich aus den 60s. In der Ur-Version, die von Carole King geschrieben und Little Eva performt wurde, löste der Song einen wahren Tanz-Hype aus.

INXS mit Need You Tonight

80s80s digital

80s80s digital

Jetzt hier 80s80s einschalten!


Es läuft:
INXS mit Need You Tonight
Kylie Minogue - The Loco-Motion
Teldec via Youtube
Kylie Minogue - The Loco-Motion

Kylie Minogue "The Loco-Motion"

  • Jahr: 1987
  • Länge: 3:22
  • Album: Kylie
  • Label: Teldec

Der Hit stammt ursprünglich aus den 60s. In der Ur-Version, die von Carole King geschrieben und Little Eva performt wurde, löste der Song einen wahren Tanz-Hype aus. Der "Locomotion" wurde zu einem DER Trend-Tänze der frühen 60er. Schon damals war es ein echter Hit, er landete an der Spitze der US-Charts. Zwölf Jahre später schaffte dies auch die erste Cover-Version des Hits von der Band Grand Funk Railroad – 1974 landete „The Loco-Motion“ erneut auf Platz 1 der Billboard-Charts. Weitere dreizehn Jahre später startete eine junge Soap-Darstellerin mit dem nächsten Cover ihre Musik-Karriere: Kylie Minogue trat auf die internationale Bühne mit der modern aufgemotzen Version des Klassikers. Zunächst war es 1987 in ihrer Heimat Australien ein Erfolg, dann ein Jahr später auch international. Das Vertrauen der Plattenfirmen in Kylie Minogue war seinerzeit wohl noch nicht so ausgeprägt, dem Musikvideo zu "The Loco-Motion" sieht man jeder Szene den dringenden Sparzwang an: das Video erscheint wie eine Aneinanderreihung von Drehpannen. Die Blue-Screen-Effekte der 80s waren zudem noch so undankbar, dass Kylie Minogue teilweise eine helle Aura um sich trägt. In einigen Szenen wurde in der Post-Produktion gar ganz auf die Einblendung des Hintergrundes verzichtet, und der Blue-Screen nackt verwendet.

In Deutschland hatte sie mit "I Should Be So Lucky" kurz zuvor ihre erste Nummer 1. Dabei hat sicher geholfen, dass der Hit auch in der Serie "Neighbours", in der Kylie Minogue schon seit Jahren ein Star war, Verwendung fand. Auch in der Folge wurde der Hit übrigens weiter fleißig gecovert, unter anderem in den 00s von der Girlband Atomic Kitten. Anders als Kylie Minogues Serien-, Tanz und Bettpartner Jason Donovan schaffte es die sympathische Australiern in den folgenden Jahren in die absolute Spitze der Popmusik.

Kylie Minogue "The Loco-Motion"