80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Unser neues Radio: 80s80s Rock

Hier den rockigen Sound der 80er anhören.

Gary Moore & Phil Lynott mit Out In the Fields

Rock

Rock


Es läuft:
Gary Moore & Phil Lynott mit Out In the Fields

Unser neues Radio: 80s80s Rock

Die 80er waren eine sehr spezielle Dekade der Rockmusik. Grundsätzlich steckte die Rockmusik in den späten 70ern in einer tiefen Krise. Keiner hätte das besser singen können als Neil Young. Er bezog sein "it’s better to burn out than to fade away" auf die Rockmusik. Der drastisch Bedeutungsverlust der Rockmusik war begründet im Siegeszug der Punkmusik. Punk war neu und wild, die Rocker einfach nur noch langhaarige Dinosaurier.

Aber jede Entwicklung bringt auch eine Gegenbewegung mit sich. Der Bedeutungsverlust der Rockmusik wurde zum Gründungsmythos der erfolgreichsten Bands der Dekade: Mötley Crüe, und etwas später noch Guns N´Roses, die explizit angetreten waren, Rockmusik in die 80er zu bringen. Andere Rocker versuchten sich weiter zu entwickeln: Bruce Springsteen schaffte es, auch in den 80er sehr erfolgreich zu sein. Er hatte in den 80er einige seiner größten Hits, so auch ZZ-Top und die Dire Straits. Auch die Rolling Stones und Genesis kamen noch locker in die Charts. Und einer der größten Rockbands aller Zeiten wurde erst in den 80er richtig erfolgreich: U2. Bands wie Yes erkannten die neuen Rahmenbedingungen, und schufen sehr spezielle Songs. Keine Frage: 80s80s Rock ist ein spanendes Radio für ein großes Genre in einer bewegten Zeit geworden.

Gestartet wurde 80s80s Rock übrigens offiziell vom Queen-Sänger Adam Lambert. Das Video vom Start könnt Ihr auf Facebook sehen.

Dire Straits "Twisting By The Pool"

Dire Straits "Twisting By The Pool"
Dire Straits "Twisting By The Pool"