Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Yes - Owner Of A Lonely Heart

Yes "Owner Of A Lonely Heart"

Jahr: 1983
Länge: 4:17
Label: Arcade
Album: 90125

Yes "Owner Of A Lonely Heart" aus dem Jahr 1983

Yes galten insbesondere in den 70s als eine stilprägende Band des Progressive Rock. In den frühen 80s war die Band radiokompatibel geworden und kommerziell außerordentlich erfolgreich. Für diesen Erfolg war auch der Produzent Trevor Horn verantwortlich, er produzierte und schrieb auch viele Passagen des Albums "90125". Das Album war übrigens nach seiner Katalog-Nummer benannt, ein Gag, den die Berliner Band Spliff schon ein Jahr zuvor gebracht hatte. Trevor Horn brachte auch eine gewisse Modernität in die Yes-Komposition. Denn während er mit "Owner Of A Lonely Heart" einen Nummer 1-Hit in den USA hatte, ging in Englands ein anderer von ihm produzierter Song auf die 1: "Relax" von Frakie Goes To Hollywood. Insofern ist es kein Wunder, dass "Owner Of A Lonely Heart" der erste Rocksong mit Samples ist, also einer Produktionsweise, die bis dahin für Rockmusik nicht denkbar war.

Für das das etwas merkwürdige - weil über Strecken ohne Musik gedrehte - Video, war Regisseur Storm Thorgerson, der auch das Cover von "The Dark Side of the Moon" von Pink Floyd entwarf, verantwortlich. Auf MTV lief in den 80s aber ein Kurzfassung von "Owner Of A Lonely Heart" von Yes, mit durchgängiger Musik.

Yes "Owner Of A Lonely Heart"

Eurythmics mit Love Is a Stranger

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Eurythmics mit Love Is a Stranger