Guns N’ Roses
Universal
Guns N’ Roses

Rekord: Guns N 'Roses knacken die Milliarde bei Youtube

"Sweet Child O´Mine" ist das erste Musikvideo der 80s mit Milliarden-Aufruf.

Aerosmith mit Janie's Got a Gun

Rock

Rock


Es läuft:
Aerosmith mit Janie's Got a Gun

Rekord: Guns N 'Roses knacken die Milliarde bei Youtube

Guns N’ Roses
Universal
Guns N’ Roses

Rekord für Guns N´Roses: „Sweet Child O‘ Mine“ ist das erste Musikvideo aus den 80s, das sage und schreibe eine Milliarde Besucher auf YouTube erreicht hat.

„Sweet Child O‘ Mine“, war der Hit, der Guns N´Roses wirklich populär machte. Das Video, von dem es zwei Versionen gibt – die eine Schwarz-Weiß-Version und eine weitere farbliche – verbindet Aufnahmen von Guns N´Roses mit Ausschnitten von Freunden der Bandmitglieder. „Sweet Child O´ Mine“ wurde von Axl Rose, über seine Ex-Frau Erin Everly geschrieben – Model und Tochter von Don Everly von den Everly Brothers.

Hier alle Infos zum Song in der 80s80s HITstory.

Guns N‘Roses sind in Sachen Youtube-Rekorden übrigens geübt: Bereits „November Rain“ war das älteste Musikvideo auf YouTube, das bis vor Kurzem auf Platz 1 mit den meisten Views rangierte, bevor dann „Bohemian Rhapsody“ von Queen überholte und eine Milliarde Besucher erreichte. Es ist übrigens immer noch das einzige Video aus den 90s, das die Milliardengrenze erreicht hat, was Guns N’Roses somit zur Band mit dem bekanntesten Videos aus den 80s und auch 90s Jahren kürt. Rang 2 für die 80s belegen übrigens a-ha mit „Take on Me“, den Platz 2 für die 90s belegt Nirvanas „Smells Like Teen Spirit“.

Guns N' Roses "Sweet Child O' Mine"

Guns N' Roses "Sweet Child O' Mine"
Guns N' Roses "Sweet Child O' Mine"