Sting - Gabriel's Message

Sting veröffentlichte "Gabriel's Message"
Sting veröffentlichte "Gabriel's Message"

Sting "Gabriel's Message"

Jahr: 1985
Länge: 2:10
Label: A&M
Album: If On a Winter's Night...

 

Sting "Gabriel's Message" aus dem Jahr 1985

Der Sting-Weihnachtshit aus dem Jahr 1985 ist im Grunde keine Singleauskopplung, sondern eine Rückseite. Sting veröffentlichte "Gabriel's Message" auf der Rückseite seiner Single "Russians". "Russians" beschäftigte sich mit den Thema der atomaren Hochrüstung in den 80ern. Der vormalige The Police-Sänger hatte den Song für sein erstes Solo-Album aufgenommen. Da die Veröffentlichung im November 1985 geplant war, lag es nahe, einen Weihnachtslied auf die Rückseite zu nehmen. Dafür nahm Sting einen Klassiker neu auf: das baskische Lied "Birjina Gaztetto Bat Zegoen" aus dem 13. Jahrhundert.

Erst Jahrzehnte nach der erstmaligen Veröffentlichung entschied Sting, dass der Song auch auf einem Album veröffentlicht werden sollte, und somit erschien "Gabriel's Message" auf seinem 2009er Weihnachtsalbum "If On a Winter's Night...".

Allerdings wurde der Song auch auf dem 1980er Weihnachts-Sampler "A Very Special Christmas" veröffentlicht, zusammen mit "Winter Wonderland" von den Eurythmics. Das Album schlug ein wie eine Bombe. Es ging umgehend in die Top-20 der am besten verkauften Weihnachtsalben aller Zeiten in den USA. Vom Album wurden weit über zwei Millionen Platten verkauft. Keith Haring zeichnete das Cover. Und neben den Eurythmics und Sting waren auch The Pointer Sisters, Whitney Houston, Alison Moyet und Madonna dabei.