Lionel Richie
Matthias Muehlbradt / CC BY-SA 2.0
Lionel Richie

Lionel Richie will "We Are The World" neu auflegen

Das Original ist genau 35 Jahre alt.

Cutting Crew mit I've Been in Love Before

Love

Love


Es läuft:
Cutting Crew mit I've Been in Love Before

Lionel Richie will "We Are The World" neu auflegen

Lionel Richie
Matthias Muehlbradt / CC BY-SA 2.0
Lionel Richie

Er war einer der großen Charity-Songs des letzten Jahrhunderts: "We Are The World" mit Michael Jackson, Diana Ross, Cyndi Lauper, Kenny Rogers, Tina Turner, Billy Joel, Bruce Springsteen und sehr vielen anderen großen Musikern der 80er. Nun meldet sich der The Commodores-Sänger Lionel Richie:

Ich hatte nicht wirklich geplant den Geburtstag von "We Are The World" zu thematisieren, es gibt ja derzeit wirklich andere Probleme. Aber dann wurde mir bewusst: der Song passt einfach perfekt in die jetzige Situation. 

Lionel Richie betont, dass der Text seine volle Wirkung in der Corona Krise erst wirklich entfalten kann, denn er hält die Zeile “There’s a choice we’re making, we’re saving our own lives” für extrem zutreffend. 

>> Lionel Richie ist mal wieder an der Spitze der Charts gelandet. Und zwar auf der Liste der "Billboard Artist 100".

Lionel Richie habe damals, als er den Text mit Michael Jackson schrieb, ganz bewusst darauf geachtet, dass nicht gesungen wird "I’m saving my life" sondern "We’re saving our lives". Aus seiner Sicht können die großen Problem der Welt nur in der Gemeinschaft gelöst werden, so auch diese Viruserkrankung. "We Are The World" hatte seinerzeit über 50 Millionen Dollar für notleidenden Menschen in Afrika eingespielt
 

U.S.A. For Africa "We Are the World"

USA For Africa: "We Are The World"
USA For Africa: "We Are The World"