Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Cyndi Lauper: Bienenstich auf offener Bühne

Ihre Reaktion ist sehenswert.

Visage mit Fade to Grey

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Visage mit Fade to Grey

Cyndi Lauper: Bienenstich auf offener Bühne

Grade sang Cyndi Lauper "She Bop" als sie barfuß auf eine Biene trat, und gestochen wurde. So kann man es auf einer Videoaufnahme ihres Auftritts in der Hollywood Bowl in Los Angeles sehen. Bemerkenswert: Cyndi Lauper singt einfach weiter, setzte sich an den Bühnenrand und entfernt den Stachel. Eine bemerkenswerte Mischung aus Abgebrühtheit und Professionalität. Nachdem sie ihren Song beendet hat, wird es für Fans lustig, denn Cyndi Lauper wird plötzlich nahbar und persönlich:

Das war mein erster Bienenstich, und ich wusste schon das das schmerzen soll, aber es tut wirklich weh. Aber dem armen Insekt geht es offensichtlich schlechter als mir.

Sie interagiert dann noch mit dem Publikum und ihrer Band, und zeigt sich wieder mal von einer sehr liebenswerten Seite. Kein Wunder, dass Cyndi Lauper noch immer viel Fans hat. Viel Aufmerksamkeit bekam sie im Jahr 2010. Damals gründete sie den True Colors-Fund. Die Stiftung macht sich für die Gleichberechtigung Homosexueller stark. Der künftige Fokus der Arbeit von Cyndi Lauper liegt bei der Unterstützung obdachloser Homosexueller in den USA. Dabei hat die True Colors-Stiftung schon jetzt eine sehr erfolgreiche Aufklärungskampagne gefahren: oft sind es die familiären und gesellschaftlichen Probleme, die insbesondere schwule und lesbische Jugendliche in die Obdachlosigkeit drängen.

>> Cyndi Lauper über ihr Musical, hier lesen.

 

Cyndi Lauper "She Bop"