Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Don Henley (2015)
Universal Music
Don Henley (2015)
22.07.2022

Happy Birthday: Don Henley wird 75!

Zum Geburtstag von Don Henley haben wir für Euch die acht besten Coverversionen seines ewigen Hits "The Boys of Summer" rausgesucht.

Quincy Jones mit Ai No Corrida

Summer

Summer

Bis heute versprüht "Boys Of Summer" von Don Henley ein sagenhaftes Sommergefühl und dafür haben wir genau das richtige Radio für euch: 80s80s SUMMER. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Quincy Jones mit Ai No Corrida
Don Henley - The Boys Of Summer
Don Henley - The Boys Of Summer

Was wäre "The Boys of Summer" von Don Henley ohne den luftig leichten Gitarrensound von Mike Campbell?

Der Gitarrist der Tom Petty & the Heartbreakers und Songschreiber für Meat Loaf war nicht nur Gastmusiker bei Don Henley sondern schrieb diesen Song. Don Henley war verantwortlich für den Text. Er war schon in seiner vorherigen Band The Eagles der Texter gewesen. Don Henley bewies nun erneut ein Gefühl für bewegende Texte. Text und Musik - beide Komponenten machten einen der größten Sommerhits der 80er. Für Meat Loaf eine traurige Geschichte, denn Mike Campbell hatte die Musik zuvor ihm angeboten, Meat Loaf erkannte das Potential der Komposition scheinbar nicht.

Oberflächlich betrachtet ist der Song ein Liebeslied. Die unterschwellige Kritik am Massentourismus ist geschicktes Beiwerk. Don Henley sagte später im Interview, dass es durchaus eine gesellschaftskritische Ebene gäbe, die sei aber etwas versteckt. Er singt von einem Cadillac Seville, aus seiner Sicht dem Statussymbol der konservativen Oberschicht, der von jungen Touristen gefahren wird. Das beschreibt er durch einen Aufkleber auf dem Auto, dem "Deadhead sticker". Dabei handelt es sich im einen Aufkleber der Band Grateful Dead, und die Passagiere des Fahrzeugs sind Studenten von Eliteuniversitäten in der typischen Kleidung. Insofern greift Don Henley durchaus gesellschaftlich besser gestellte Jugendliche an, die in den Ferienorten der kalifornischen Küste die in der Tourismusbranche arbeitenden Mädchen anbaggern.

Don Henley

"The Boys Of Summer"

Jahr: 1984
Länge: 4:47
Label: Geffen
Album: Building The Perfect Beast

Die ganze Geschichte von "The Boys of Summer" als Peter Illmanns Pop Story hier lesen.

Peter Illmann von 80s80s
Peter Illmann von 80s80s
Peter Illmann von 80s80s
Peter Illmann von 80s80s
Don Henley
Universal Music
Don Henley

Nahezu 80 Coverversionen von "The Boys of Summer" sind seit Mitte der 80er entstanden.

Sie finden sich auf YouTube oder wurden teilweise regulär als Platte veröffentlicht. Zum 75. Geburtstag von Don Henley haben wir uns mal die Coverversionen angehört. Tatsächlich bestehen nur die wenigsten Kopien den Vergleich mit dem Original. Zudem wollten wir nicht nach kommerziellen Erfolg bewerten. Skin of Tears mit ihrer Skate-Punk-Version nehmen wir gar nicht erst auf. Auf The Ataris wollen wir auch verzichten, auch deren Sound ist uns viel zu hart.

Das sind die 80s80s Top 8-Coverversionen von "The Boys of Summer":

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Erin O'Neill presents, "Boys of Summer"
Erin O'Neill presents, "Boys of Summer"

Platz 8: "Boys of Summer" von Erin O'Neill

So sehr hat sich die Musikwelt seit den 80ern verändert: Erin O'Neill hat ihre Karriere mit Crowdfunding aufgebaut und sich von den Plattenfirmen unabhängig gemacht. Dass die Newcomerin ihr Geschäft versteht, beweist sie mit diesem Cover.

Roger Daltrey (2016)
David W. Baker, CC BY-SA 4.0
Roger Daltrey (2016)

Platz 7: Roger Daltrey "Boys of Summer"

Eine irre Mischung aus The Who und Eagles. Denn Roger Daltrey singt mit seiner prägnanten Stimme seit 1964 bei The Who. Seine Version vom Don Henley-Hit sucht nach den Eagles-Genen und vermischt sie mit seiner typischen The Who-Stimme. Die Musik dazu spielt The Royal Philharmonic Orchestra.

DJ Sammy feat  Loona - Boys Of Summer (2002) HD
DJ Sammy feat Loona - Boys Of Summer (2002) HD

Platz 6: DJ Sammy feat Loona "Boys Of Summer"

Auch 2002 konnte DJ Sammy noch 90er-Trash veröffentlichen. Aber Hand auf's Herz: diese Version ist ein bisschen Guilty Pleasure, jeder findest's irgendwie geil, aber zugeben kann man es nicht.

Boys of Summer
Boys of Summer

Platz 5: Anne Haigis "The Boys of Summer"

Deutscher Jazz trifft auf amerikanischen Westen. Anne Haigis hat alleine in den 80ern acht Alben veröffentlicht. 2003 nahm sie sich - sehr routiniert - den Klassiker von Don Henley vor.

John Morgan - The Boys of Summer (Cover)
John Morgan - The Boys of Summer (Cover)

Platz 4: John Morgan "The Boys of Summer"

Auf die Idee muss man erst mal kommen: den Gitarrenlauf von Mike Campbell so sehr hinter dem Gesang zu verstecken, dass der ursprüngliche Song fast verloren geht. Der Country-Newcomer John Morgan hat allerdings auch eine Stimme zum Verlieben.

The Boys Of Summer
The Boys Of Summer

Platz 3: Paul Young "The Boys of Summer"

Für uns sind natürlich 80er-Star immer die Referenz. Allerdings entfernt sich Paul Young extrem weit vom Original, indem er ihn als Swing-Version interpretiert.

HOOTERS - The boys of summer
HOOTERS - The boys of summer

Platz 2: The Hooters "The Boys of Summer"

Eine weitere große Band der 80er, die ihre Coverversion aber erst 2007 veröffentlichten. Die Jungs aus Philadelphia liefern einen ehrlichen A cappella-Gesang mit spärlicher Instrumentierung.

The Boys of Summer (Live at EartH, London, 2019)
The Boys of Summer (Live at EartH, London, 2019)

Platz 1: Bat For Lashes "The Boys of Summer"

Fans wird es irritieren, dass der leichte Gitarrenlauf von Mike Campbell plötzlich am Piano gespielt wird. Im Grunde unfassbar, war es doch grade dieses Element, das "The Boys Of Summer" so einzigartig klingen ließ. Der Gesang von Natasha Khan ist über jeden Zweifel erhaben. Denn die Stimme vom Schlagzeuger Don Henley mag nie das volle Potential von "The Boys Of Summer" entfesselt haben. Sie schon.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit den besten Coverversionen von "The Boys of Summer" und Don Henley einen tollen 75. Geburtstag.

Don Henley “The Boys of Summer” Live in der Howard Stern Show (2015)

Don Henley “The Boys of Summer” Live on the Howard Stern Show (2015)
Don Henley “The Boys of Summer” Live on the Howard Stern Show (2015)

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.