Don Henley - The Boys of Summer

The Boys Of Summer
The Boys Of Summer

Don Henley "The Boys Of Summer"

Jahr: 1984
Länge: 4:47
Label: Geffen
Album: Building The Perfect Beast

Don Henley "The Boys Of Summer" aus dem Jahr 1984

Was wäre dieser Hit von Don Henley ohne den luftig leichten Gitarrensound von Mike Campbell? Der Gitarrist der Tom Petty & the Heartbreakers und Songschreiber für Meat Loaf war nicht nur Gastmusiker bei Don Henley sondern schrieb diesen Song, Don Henley war verantwortlich für den Text. Er war schon in seiner Band The Eagles der Texter gewesen. Don Henley bewies erneut ein Gefühl für bewegende Texte. Mike Campbell hatte die Musik zuvor Tom Petty angeboten, der den Song aber nicht wollte. Der Producer der Tom Petty & the Heartbreakers, Jimmy Iovine, hatte Kontakt zu Don Henley und gab Mike Campbell dessen Nummer. Mike Campbell rief Don Henley an, und spielte ihm "The Boys Of Summer" am Telefon vor. Don Henley ließ sich das Band schicken und schrieb den Text während er Auto fuhr.

Der Text beginnt in der Katerstimmung der Nachsaison in einem Ferienort, der große Rummel des Sommers ist vergangen, die Touristen sind abgezogen und die Einheimischen verarbeiten die Erlebnisse des Sommers. Der Sänger hofft, dass er nun seien Ex-Freundin, auch eine Einheimische wieder für sich begeistern kann. Nun, da die Touristen, konkret die attraktiven und wohlhabenden Jungs, wieder weg sind. Der Text von Don Henley beschreibt die Frustration der lokalen Jugend im Saisongeschäft sehr schlagkräftig. Am Ende muss der Sänger aber auch eingestehen, dass die Invasion der Touristen auch mental Veränderungen mit sich brachte, und dass die Angebetete durch die Angebote der Touristen korrumpiert sein mag. Insofern gesteht er ein, dass er die Angelegenheit doch ruhen lassen sollte. 

Oberflächlich betrachtet ist der Song ein Liebeslied. Die unterschwellige Kritik am Massentourismus ist nur Beiwerk. Aber Don Henley sagte im Interview, dass es durchaus eine gesellschaftskritische Ebene gäbe, die ist aber etwas versteckt. Er singt von einem Cadillac Seville, aus seiner Sicht dem Statussymbol der konservativen Oberschicht, der von jungen Touristen gefahren wird. Das beschreibt er durch einen Aufkleber auf dem Auto, dem "Deadhead sticker". Dabei handelt es sich im einen Aufkleber der Band Grateful Dead, und die Passagiere des Fahrzeugs sind Studenten von Eliteuniversitäten in der typischen Kleidung. Insofern meint Don Henley durchaus gesellschaftlich besser gestellte Jugendliche, die in den Ferienorten der kalifornischen Küste die in der Tourismusbranche arbeitenden Mädchen anbaggern. Der benannte Cadillac Seville, mit dem Aufkleber, hatte Don Henley auf der Landstraße überholt, als er dabei war, den Text zu schreiben.

Don Henley "The Boys Of Summer"

Don Henley "The Boys Of Summer"
Don Henley "The Boys Of Summer"
Bryan Ferry mit Slave to Love

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Bryan Ferry mit Slave to Love