31.03.2021

Gitarren von Bono Vox (U2) & Tom Petty unter'm Hammer

Bei einer Auktion in Los Angeles erzielten die Instrumente von Tom Petty & Bono Höchstwerte.

Bon Jovi mit Livin' On a Prayer

Rock

Rock

Rockfans neigen dazu zu behaupten, dass die 80s das geilste Rockjahrzehnt aller Zeiten war. Lasst es uns feiern. Jetzt hier 80s80s Rock einschalten!


Es läuft:
Bon Jovi mit Livin' On a Prayer
Tom Petty & Bono (U2)
Warner Music Group / Brantley Gutierrez
Tom Petty & Bono (U2)

Mehrere 10.000 Dollar für die Gitarren von Tom Petty und Bono von U2

Ein Lieblingsstück von Tom Petty ("I Won't Back Down, 1989) oder Bono Vox (U2) zu ergattern, war das Ziel vieler Bieter und Musikfans am vergangenen Wochenende. Die Versteigerung im renommierten Auktionshauses Julien's in Los Angeles erzielte am Wochenende erstaunlich hohe Preise für die Instrumente des Traditionsherstellers Gretsch.

>> Stars feierten den 70. Geburtstag von Tom Petty

Die Gitarre Danelectro von Tom Petty, der sie später Beatle George Harrison schenkte, erhielt als Höchstgebot mehr als 41 000 Dollar (knapp 35 000 Euro). Sehr angesagt war auch ein Vorläufer der berühmten grünen "Irish Falcon" von U2-Frontman Bono Vox. Der grüne Prototyp ging für 16 000 Dollar über den Tisch. Und noch viele Hunderte weitere Gretsch-Stücke wurden für jeweils viele Tausende Dollar verkauft.

>> U2: "The Joshua Tree" erschien vor 34 Jahren

Die allermeisten Instrumente waren Gitarren, meist limitierter Auflage oder Einzelstücke. Friedrich Gretsch steht unter Musikern sozusagen unter Kultstatus. Der legendäre Instrumentenbauer aus Mannheim legte 1883 in New York den Grundstein für die Gretsch Company. Zu den prominentesten Kunden der neueren Zeit zählten unter anderem Chet Atkins, George Harrison, Bono Vox und die Rolling Stones.

Tom Pettys & U2-Videos aus den 80ern

Tom Petty - I Won't Back Down
U2 - Sunday Bloody Sunday
Tom Petty - Free Fallin'
U2 - I Still Haven't Found What I'm Looking For