Thompson Twins - Hold Me Now

Such A Shame
Such A Shame

Thompson Twins "Hold Me Now"

Jahr: 1984
Länge: 4:33
Label: Columbia
Album: Ino The Gap

Thompson Twins "Hold Me Now" aus dem Jahr 1984

Die Thompson Twins musste vor ihrer Karriere, in den späten 70ern, "container", nur nannte man die Essensbeschaffung aus Supermarktmülltonnen damals noch nicht so. Später waren die finanziellen Probleme vergessen: ab Mitte der 80er waren sie eine der ganz angesagtesten Bands. Der Name der Thompson Twins erklärt sich außerhalb von England nicht. Denn dazu müsste man wissen, dass die Tim und Struppi-Widersacher in der englischen Ausgabe "Thomson and Thompson" satt "Schulze und Schultze" genannt werden.

"Hold Me Now" war 1983 bereits die sechste Single der Band. In Deutschland waren sie aber erst mit dieser Platte kommerziell erfolgreich. Nur "Love on Your Side" war zuvor überhaupt in die Charts gegangen, "Hold Me Now" war hingegen ein Top-10 Hit, und hierzulande auch der größte Erfolg der Thompson Twins. In England war zum Beispiel "Doctor! Doctor!" in Folgejahr viel erfolgreicher. "Hold Me Now", geschrieben vom Sänger Tom Bailey, seiner Bandkollegin und späteren Frau Alannah Currie und dem dritten Bandmitglied Joe Leeway, kommt mit einer recht komplexen musikalischen Breite daher: Keyboard, Xylofon und klassischer latin-Percussion. Tom Bailey gab 2014 zu, dass der Text eine emotionale Krise zwischen ihm und Alannah Currie auflösen sollte. Das Video der Thompson Twins stammt von Rupert James. In den 80ern war das Editing komplex, Szenen werden in Fenstern zusammengefasst. Was damals sehr modern wirkte, lässt sich heutzutage mit einem Smartphone in wenigen Minuten zusammenschieben.

Thompson Twins "Hold Me Now"

Thompson Twins "Hold Me Now"
Thompson Twins "Hold Me Now"
Yazz & The Plastic Population mit The Only Way Is Up

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Yazz & The Plastic Population mit The Only Way Is Up