28.09.2020

Sting mit Maske zur Gala

Der Musiker und Umweltaktivist Sting ist in Monaco für sein Engagement geehrt worden.

Sting
Mayumi Nashida / instagram.com/fondationprincealbert2
Sting

Bei der vierten "Monate-Carlo-Gala für die Gesundheit der Erde" wurde Sting für seine Arbeit in der Rainforest Foundation ausgezeichnet. Sting hatte die Stiftung Ende der 80er Jahre mit seiner Frau Trudie Styler gebründet.

>> Sting aktiv für den Planeten

Für dieses Engagement wurde Sting von Monacos Staatsoberhaupt Prince Albert und der "Prince Albert II. of Monaco Foundation" ausgezeichnet. Die Gala selbst war jetzt zu Corona-Zeiten natürlich umstritten, wurde aber unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt. Das Event dient dem Einwerben von Spendengeldern. Mit den bisher gesammelten Geldern werden etwa Meeresschutzprogramme unterstützt. Zu den Gästen der Gala zählten zahlreiche Prominente, darunter die Schauspieler Johnny Depp, Helen Mirren, Kate Beckinsale, Sienna Miller, Andy Garcia, Leona Lewis und Tommy Hilfiger.

>> Sting macht den Corona-Dance

Neben der Ehrung für Sting gab es noch eine Versteigerung, bei der unter anderem ein privates Abendessen mit Fürst Albert, ein signiertes Wasserfahrrad samt Fahrstunde von Fürstin Charlène sowie Kunstwerke von Bansky, Roberto Matta und Joan Miró angeboten wurden. Die Einnahmen gehen zu Gunsten verschiedener Umweltschutzprogramme.

>> Sting versteigert sich auch gerne

Sting - Englishman In New York (Official Music Video)

Sting - Englishman In New York (Official Music Video)
Sting - Englishman In New York (Official Music Video)
Fine Young Cannibals mit Good Thing

Real 80s

Real 80s

Jetzt hier 80s80s einschalten!


Es läuft:
Fine Young Cannibals mit Good Thing