80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Die Welt brennt - Sting löscht

Umweltschützer Sting macht die Umwelt-Police und kritisiert Brasiliens Politik.

Pet Shop Boys mit It's a Sin

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Pet Shop Boys mit It's a Sin

Die Welt brennt - Sting löscht

Sting schreibt auf seiner Facebook Seite: "Die Welt brennt!" Der ehemalige Police-Frontman hat die schwierige Situation rund um die riesigen Waldbrände Brasiliens im Visier und haut ordentlich Richtung Staatschef Jair Bolsonaro. Sting schreibt in einem Statement:

Populistische Führer, die sich auf nationalistische Agendas berufen und behaupten, der Klimawandel und seine Verursacher seien ein Trick, sind schuldiger als die, die nur dabei stehen und nichts machen.

Das sei eine kriminelle Fahrlässigkeit globalen Ausmaßes. "Wir werden alle unter den Konsequenzen leiden."

>> Sting verdient sein Geld nun aber lieber mit Immobilien. 

Jeder weiß, dass der Police-Mann in Sachen Umwelt keinen Spaß kennt. Im Namen seiner Rainforest Foundation rief Sting die brasilianische Regierung dazu auf, die Waldrodungen zu stoppen und die Menschen, die dort leben, zu schützen: "Es ist keine Zeit für Schwindeleien. Die Welt brennt!"

Rockstar Sting ist nicht der einzige prominente Unterstützer der Amazonas-Region. Leonardo DiCaprios Stiftung spendet fünf Millionen Dollar (4,5 Millionen Euro) für den Schutz der brennenden Regenwald-Region. Wollen wir hoffen dass die Appelle der Police-Ikone fruchten, denn schließlich wird laut Sting "Every Breath You Take" auf diesem Planeten immer wertvoller. 

 

 

The Police "Every Breath You Take"

The Police "Every Breath You Take"
The Police "Every Breath You Take"