Sandra - Maria Magdalena

Sandra Maria Magdalena
Sandra Maria Magdalena

Sandra "(I’ll Never Be) Maria Magdalena"

Jahr: 1985
Länge: 3:58
Label: Virgin
Album: The Long Play

Sandra "(I’ll Never Be) Maria Magdalena" aus dem Jahr 1985

Sandra (bürgerlich Sandra Lauer) hatte im Sommer 1985 mit diesem Song einen Riesenhit in Deutschland. Insgesamt verkaufte Sandra übrigens über 30 Millionen Platten weltweit und ist somit eine der erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands. Sandra begann ihre Karriere mit dem Girl-Trio Arabesque. Aber erst ihre Entdeckung durch den Komponisten und Produzenten Michael Cretu (Moti Special, Enigma, Inker & Hamilton) brachte den durchschlagenden Erfolg. Zwischenzeitlich waren Michael Cretu und Sandra auch ein Paar geworden. 1984 versuchte Sandra mit einer deutschen Fassung von "Big In Japan" von Alphaville eine Solokarriere zu starten, und floppte. Michael Cretu gab nicht auf und schrieb ihr, zusammen mit Hubert Kah, die Single "(I’ll Never Be) Maria Magdalena". Hubert Kah trat später nicht mehr im Zusammenhang mit Sandra auf, obwohl der männliche Gesangspart von ihm eingesungen worden war. Dem NDR beschrieb Sandra in einem Interview den Sommer 1985, und wie schwer es für sie war in Deutschland erfolgreich zu werden:

Fernsehen und Radio, die wollten mich nicht. Aber dann kamen im Sommer die ganzen deutschen Urlauber aus Griechenland, Italien, Frankreich oder Spanien zurück und hatten dort meinen Song gehört. Diese Urlauber haben in Deutschland die Leute in den Musikgeschäften verrückt gemacht und immer wieder gefragt wo man die Single kaufen könne. Erst dann bekam ich TV-Shows, und dann ging's richtig ab! Vier Wochen später war ich auch in Deutschland Nummer 1.

Sandra lebt auf Ibiza. Sie tritt vor allem in Osteuropa und Russland bis heute auf. Hubert Kah singt jetzt in einer Rockband.

Sandra "(I’ll Never Be) Maria Magdalena"

Sandra "(I’ll Never Be) Maria Magdalena"
Sandra "(I’ll Never Be) Maria Magdalena"
Sade mit Smooth Operator

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Sade mit Smooth Operator