Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Jon Bon Jovi
Universal Music
Jon Bon Jovi
18.08.2021

Jon Bon Jovi ist der amerikanische Frank Zander

Es gibt Musiker mit besonders großen Herzen. Der Bon Jovi-Sänger eröffnet jetzt sein drittes Restaurant für Obdachlose.

The Hooters mit All You Zombies

Rock

Rock

Von "Don't Stop Believin'" von Journey, über "Rebel Yell" von Billy Idol bis hin zu "Born in the USA" von Bruce Springsteen. Das alles und noch viel mehr ist 80s80s ROCK. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
The Hooters mit All You Zombies
Jon Bon Jovi
Universal Music
Jon Bon Jovi

Jon Bon Jovi teilt sein Vermögen

Seit 25 Jahren feiert der Musiker Frank Zander an Weihnachten sein Obdachlosenfest. Der Musiker schafft es jährlich 3000 Menschen von der Straße in einen Hotelsaal zu laden. Dort bekommen die bedürftigen Menschen ein opulentes Essen (und meist zuvor noch einen Haarschnitt). Frank Zander gilt in Deutschland als der Musiker mit dem größten Herzen. Weitestgehend unbekannt ist hierzulande aber, dass es in Amerika einen gleichermaßen engagierten Musiker gibt, zudem noch mit 80er-Wurzeln: Jon Bon Jovi.

Denn Jon Bon Jovi teilt sein Vermögen und nutzt seine Prominenz um für bedürftige Menschen zu spenden. Jon Bon Jovi verzichtet aber auf einen großen Knall und eine fette Gala, und konzentriert sich lieber auf den Alltag. Jon Bon Jovi und seine Frau Dorothea Hurley haben dafür die Jon Bon Jovi Soul Kitchen gegründet. Es gibt keine Preise auf der Speisekarte, stattdessen wird ein Pay-it-Forward-Modell verwendet. Das bedeutet, dass Kunden, die es sich leisten können, mehr bezahlen. Bedürftige Menschen zahlen nicht.

Bon Jovi

Es gibt übrigens einen offiziellen Bon Jovi-Tag

Zwar nicht weltweit und auch nur in einem US-Bundesstaat, aber Fans der Band feiern den Tag trotzdem.

Bon Jovi
Universal Music
Bon Jovi
Bon Jovi
Universal Music
Bon Jovi
Jon Bon Jovi
Universal Music
Jon Bon Jovi

Jon Bon Jovi: "Es traf mich wie ein Blitz"

Der Obdachlosenzeitung The Big Issue gegenüber erklärte Jon Bon Jovi seine Motivation: "Eines Nachts schaute ich in Philadelphia aus einem Hotelfenster und sah einen Typen, der auf einem Lüftungsgitter schlief. Es traf mich wie ein Blitz: Ich verfüge über die Mittel Menschen zu helfen." Seit diesem Geistesblitz wurden über 100.000 Mahlzeiten gekocht, das erste Jon Bon Jovi Soul Kitchen wurde 2011 eröffnet. Die Hälfte dieser Mahlzeiten wurden durch die anderen Besucher subventioniert.

Mittlerweile gibt es in New Jersey, also der Heimat von Jon Bon Jovi, drei Restaurants seiner Stiftung. Wegen der anhaltenden Corona-Krise sind die Mahlzeiten derzeit nötiger als in den vielen Jahren zuvor. Die nächste Genration ist auch schon am Start: Jon Bon Jovi hat seinen Sohn Jesse Bongiovi auch für das Projekt begeistern können (Geld verdienen Vater und Sohn mit einem gemeinsamen Weingut).

Bon Jovi - Livin' On a Prayer (Official Music Video)