Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Vomito Negro
Mina van Elewyck via Night Diamond
Vomito Negro
17.1.2021

EBM-Event mit Vomito Negro in Berlin

Mit dabei sind auch Dance or Die und die erfolgreichste The Cure-Coverband Four Imaginary Boys.

New Order mit Thieves Like Us

Wave

Wave

Das Radio für den wavigen Sound der 80er.


Es läuft:
New Order mit Thieves Like Us
Vomito Negro "Emerging Souls"
Vomito Negro "Emerging Souls"

Jetzt gibt es "Early Bird-Tickets"

Jenseits von Nitzer Ebb und Front 242 gab es in den 80ern auch EBM-Bands, die nicht vom Mainstream wahrgenommen wurden. So wurden zum Beispiel Vomito Negro 1983 gegründet. Der Sound von Vomito Negro war aber weniger tanzbar als die Hits der großen EBM-Bands. Der Sound war noch einen Ticken aggressiver. Nach einer Blütephase in den späten 80ern wurde es ruhig um Vomito Negro, aber 2007 entschied sich Gin Devo die Band gemeinsam mit Sven Kadanza als Duo weiterzuführen. Nun werden die Fans eine außergewöhnliche Gelegenheit haben, Vomito Negro live zu erleben.

Das Dark Rush Festival Revival bringt am 18.2.23 Vomito Negro ins Columbia Theater nach Berlin. Ja, 2023, denn die Veranstalter wollen kein Risiko eingehen. Aber der Vorverkauf hat jetzt schon begonnen. Es wird noch weitere tolle Bands für Fans der düsteren 80er-Musik geben. Mit dabei sind nämlich auch Darkness on Demand, die sich früher Dance or Die nannten. Clan of Xymox waren auch schon in den 80ern aktiv. Die The Cure-Coverband Four Imaginary Boys hat sich auch schon eine Fanbase aufgebaut, zumal The Cure ja noch immer an ihrem neuen Album schrauben. Derzeit werden über die üblichen Vorverkaufsstellen sogenannte "Early Bird-Tickets" angeboten, für 35 Euro. 

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.