World Trade Center am 11. September 2001
IMAGO / Levine-Roberts
World Trade Center am 11. September 2001
11.09.2023

Trauriger Jahrestag: 22 Jahre 11. September

Von Depeche Mode bis Madonna. Hier sind die 80er Musikvideos die auf ewig mit den Twin Towers verbunden bleiben.

80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 13

IN THE MIX

IN THE MIX

Im Auto, für die Party, beim Sport oder einfach für gute die Stimmung: 80s80s IN THE MIX ist das DJ-Radio für Fans der 80er. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 13
11. September 2001
Michael Foran, CC BY 2.0
11. September 2001

Heute am 11. September jähren sich die Anschläge auf das World Trade Center in New York.

Die Bilder der Flugzeuge, die in die Twin Towers flogen haben sich seit dem weltweit in uns festgesetzt. Die Terror-Anschläge vom 11. September 2001 sind auch wieder präsent, wenn man sich die vielen Musik-Videos anschaut, die im Zusammenhang mit dem World Trade Center stehen. Eine große Anzahl von Videos sind direkt dort, oben drauf, davor oder in einiger Entfernung entstanden. Sie alle zeigen die legendäre Skyline New Yorks mit den weit sichtbaren Twin Towers des World Trade Centers – der Bürokomplex im Financal District an der Südspitze von Lower Manhatten in New York City. Er bestand aus sieben Gebäuden und wurde 1973 eröffnet. Das Kernstück bildeten die weltbekannten Zwillingstürme. Diese Ansicht New Yorks übte auf viele Musiker, die ihre Videos in NY drehten, einen großen Reiz aus.

Depeche Mode - Enjoy The Silence (Maximum Mix)
Depeche Mode - Enjoy The Silence (Maximum Mix)

Depeche Mode „Enjoy The Silence“

So sehen wir Depeche Mode mit „Enjoy The Silence“ bei einer Version auf den Dächern der Twin Tower performen. Genauer gesagt stehen sie auf dem Südturm mit der Ansicht auf den Nordturm. Damals eine verrückte, windige und aufsehenerregende Idee. Heute ein musikalisches Denkmal im doppelten Sinne.

Bananarama - Cruel Summer (Official Video)
Bananarama - Cruel Summer (Official Video)

Bananarama „Cruel Summer“

Im Video zu „Cruel Summer“ Bananarama sehen wir im Hintergrund ebenfalls das World Trade Center. Wie unbeschwert die drei Girls davor posieren und in ihren Videodreh starten, zeigt eine Unbeschwertheit, die wir niemals wieder spüren werden beim Anblick der New Yorker Skyline.

Blondie - Heart Of Glass (Official Music Video)
Blondie - Heart Of Glass (Official Music Video)

Blondie „Heart Of Glass“

In vielen weiteren Musikvideos ist das World Trade Center zu sehen und dient als Kulisse für die Bands und ihre Künstler.

Debbie Harry mit ihrer Band Blondie startete ihr Video zu „Heart Of Glass“
mit einer nächtlichen Ansicht auf die Twin Towers. New York bei Nacht von ganz oben.

Tina Turner - What's Love Got to Do with It [HD REMASTERED]
Tina Turner - What's Love Got to Do with It [HD REMASTERED]

Tina Turner „What‘s Love Got To Do With It“

Einen langen Blick auf die Kulisse des World Trade Centers am frühen Morgen hielt Tina Turner für einen stimmungsvollen Start in ihren Song „What‘s Love Got To Do With It“. Das Video und der Song selbst sollten ein Seitenhieb auf die zuvor gescheiterte Beziehung mit Ike Turner gewesen sein.

Madonna - Like A Virgin (Official Video)
Madonna - Like A Virgin (Official Video)

Madonna „Like A Virgin“

Die Stimmung in Madonnas Lieblingsstadt am Abend, am East River mit den Twin Towers im Hintergrund, hielt auch Madonna für eine passende Visitenkarte bei „Like A Virgin“. Sie selbst im verrückten schrillen 80s-Outfit
lenkt fast von der eindrucksvollen Kulisse ab. Heute schauen die meisten eher auf die Türme als auf Madonna.

AC/DC - Shake Your Foundations (Official Music Video)
AC/DC - Shake Your Foundations (Official Music Video)

AC/DC "Shake Your Foundations"

Dieser AC/DC-Song war ursprünglich auf dem Album "Fly On The Wall" (1985), war dann nochmal auf dem Soundtrack zum Film "Maximum Overdrive" und auf dem Album "Who Made Who". 

Ca bei Minute 3:11 fällt das Gebäude, in dem AC/DC performen, in sich zusammen und im Hintergrund erscheint das World Trade Center.

Glenn Frey -  You Belong To The City - HD
Glenn Frey - You Belong To The City - HD

Glenn Frey "You Belong To The City"

Das Video zu diesem Song von Glenn Frey  aus dem Jahr 1985 beginnt direkt mit einem Blick auf die New Yorker Skyline und somit auch auf die Twin Towers. "You Belong To The City" war auf dem Miami Vice-Soundtrack, deshalb sind "Sonny" und "Rico" auch im Video zu sehen.

Guns N' Roses - Paradise City (Official Music Video)
Guns N' Roses - Paradise City (Official Music Video)

Guns N' Roses "Paradise City"

Das Video zu "Paradise City" wurde rund um das Guns N' Roses-Konzert im Jahr 1987 im Giants Stadion gedreht. Man sieht sowohl Bilder vom Soundcheck, als auch später von der Show. Die Band wurde tagsüber aber auch durch New York begleitet und auch da sieht man im Hintergrund das World Trade Center.

Darlington County
Darlington County

Bruce Springsteen "Darlington County"

Bruce Springsteen erwähnte das World Trade Center in seinem Song Darlington County, auf seinem damaligen Album „Born In The USA“.

Junko Ohashi (大橋純子) - Telephone Number
Junko Ohashi (大橋純子) - Telephone Number

Junko Ohashis „Magical Album“

Auch Junko Ohashis „Magical Album“ zeigt die Türme des World Trade Centers.

Die Musik und die Videos dazu werden auf ewig mit dem World Trade Center verbunden bleiben.

FocusTV Reportage

9/11: Hautnahe Aufnahmen vom Tag, der die Welt veränderte | Focus TV Reportage
9/11: Hautnahe Aufnahmen vom Tag, der die Welt veränderte | Focus TV Reportage