80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Depeche Mode, New Order, Erasure und über 40 weitere spielen Musik ohne Instrumente

"4’33" von John Cage neu aufgenommen.

The Pointer Sisters mit Jump (For My Love)

80s80s DIGITAL

80s80s DIGITAL


Es läuft:
The Pointer Sisters mit Jump (For My Love)

Depeche Mode, New Order, Erasure und über 40 weitere spielen Musik ohne Instrumente

Es ist ein etwas schwer verdauliches Konzept, das John Cage in den 50ern seinem Stück "4’33" zugrunde legte. Die Musiker sollten für über vier Minuten nicht spielen, der Zuhörer solle sich auf die Umgebungsgeräusche konzentrieren und so für die Musik sensibilisiert werden. Viele Jahre war das Stück von John Cage Inhalt von Debatten im Bildungsbürgertum. Nun haben sich Popbands dem Konzept angenommen, darunter auch 80er-Bands wie Depeche Mode, New Order und Erasure.

>> Auch für Fans: Depeche Mode Vinyl-Collection der ganz frühen Singles ist draußen.

Mute Records veröffentlicht das Stück von John Cage auf einer Platte in 50 Versionen. Also, ketzerisch gesagt, 50 mal keine Musik. Weitere Künstler sind: Einstürzende Neubauten, Laibach, Moby, Nitzer Ebb, Pole und viele andere Interpreten. So richtig langweilig kann es also nicht werden.

>> Die ersten sechs Maxi-Singles von Depeche Mode gibt es in einer Retro-Vinyl-Box.

Depeche Mode "Get The Balance Right" (Combination Mix)

Depeche Mode "Get The Balance Right" (Combination Mix)
Depeche Mode "Get The Balance Right" (Combination Mix)