Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Bryan Ferry – fünf Auftritte in Deutschland

2019 kommt der Roxy Music-Gründer zu uns.

The Police mit Message In a Bottle

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
The Police mit Message In a Bottle

Bryan Ferry – fünf Auftritte in Deutschland

Seine Karriere begann Bryan Ferry mit der Band Roxy Music, die er gemeinsam mit Brian Eno gründete. Als sich Roxy Music 1983 auflöste, begann Bryan Ferry eine Solokarriere. Mit den Alben "Boys And Girls" (1985) und "Bête Noire" (1987) lieferte er zwei unbestrittene Klassiker der Popmusik. Nun geht der Gentleman der Popmusik und Meister der glamourösen Geste wieder auf Tour. Für Deutschland sind fünf Termine angekündigt:

  • 26.05.19: Frankfurt am Main, Alte Oper
  • 28.05.19: Essen, Philharmonie
  • 30.05.19: Hamburg, Elbphilharmonie
  • 01.06.19: Berlin, Tempodrom
  • 11.06.19: München, Circus Krone Bau

Der Bryan Ferry-Auftritt in Hamburg in der Elbphilharmonie ist bereits ausverkauft. Im Internet werden die Karten für knapp Euro 200,- angeboten. Dagegen scheint der Auftritt in Berlin fast ein Schnäppchen, es sind noch reguläre Karten für gute Euro 50,- zu bekommen. Das wunderschöne Foto von Bryan Ferry (links) kann man übrigens hier kaufen.

Bryan Ferry "Don't Stop The Dance"