Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Farah Fawcett & Lee Majors
IMAGO / ZUMA Wire
Farah Fawcett & Lee Majors
30.06.2022

Lee Majors 1982: Krise, welche Krise?

Vor 40 Jahren trennte sich der Colt Seavers-Darsteller von seiner Frau Farrah Fawcett. Das Hollywood-Traumpaar war am Ende. "Ein Colt für alle Fälle" musste dennoch weitergehen.

Lady Bee, Bruce & Bongo mit Geil

Deutsch

Deutsch

Deutschsprachige Musik wie von Falco mochtet ihr in den 80s am liebsten? Klasse! Dann haben wir hier das richtige Radio für euch: 80s80s Deutsch! Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Lady Bee, Bruce & Bongo mit Geil
Ein Colt für alle Fälle S02 E01
Ein Colt für alle Fälle S02 E01

Der Schauspieler Lee Majors spielte immer gerne Frauenhelden

.Seine Rolle als Stuntman, der ein Nebeneinkommen als Privatdetektiv (Bounty Hunter) verdient, war auf den "harten Kerl" Lee Majors zugeschnitten. Um die teilweise sexistischen Dialoge zuzuspitzen, bekam der Stuntman Colt Seavers die attraktive Heather Thomas als Side-Kick zugeschrieben. Das Rezept war ein Erfolg. Weltweit lief "Ein Colt für alle Fälle" (The Fall Guy) erfolgreich im Fernsehen der 80er. Den Marketing-Spezialisten der American Broadcasting Company gelang es (in der Zeit vor dem Internet), das Gerücht zu verbreiten, dass die Story irgendwie biografisch angehaucht sei. So wurde erzählt, dass Lee Majors seine Karriere ja auch als Stuntman begonnen hätte, und er die Rolle deswegen so überzeugend spiele…

Für die Studios war es natürlich denkbar günstig, dass Lee Majors privat mit dem Superstar Farrah Fawcett verheiratet war. Farrah Fawcett war eine der "Drei Engel für Charlie" und wurde durch diese Rolle zum Sexsymbol. 1981 legte sie mit "Auf dem Highway ist die Hölle los" (The Cannonball Run) kommerziell höchst erfolgreich nach. Lee Majors und Farrah Fawcett waren ab Mitte der 70er das ganz heiße Paar in Hollywood. Aber glücklich waren sie nicht.

Auch wenn Lee Majors und Farrah Fawcett zur Dekadenwende vermeidlich auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren standen, privat kam es zum Scheidungskrieg. Erst kürzlich kamen dazu schmutzige Details ans Tageslicht. Der hochgradig eifersüchtige Lee Majors soll demnach seinen Freund Ryan O’Neal gebeten haben, während einer längeren Abwesenheit auf seine Frau zu achten. Ryan O’Neal war in den späten 70ern noch eine ganz große Nummer in Hollywood. Die ganze Angelegenheit endete böse für Lee Majors: Ryan O’Neal und Farrah Fawcett wurden ein Paar.

Farrah Fawcett: Der Absturz einer Ikone der 70er Jahre
Farrah Fawcett: Der Absturz einer Ikone der 70er Jahre

Farrah Fawcett starb 2009

Farrah Fawcett starb 2009, Ryan O’Neal ist sehr krank. Aber für Lee Majors hat der Verrat noch längst nicht vergeben. Kürzlich kommentierte er den Gesundheitszustand seines ehemaligen Freundes mit: "Ryan O’Neal soll in der Hölle schmoren."

Beruflich musste es für Lee Majors weitergehen. "Ein Colt für alle Fälle" brauchte weitere Staffeln, bis 1986 wurden über 100 Folgen gedreht. Für Lee Majors wurde die Serie immer mehr zum Lebensinhalt. Den Titelsong hatte er selbst eingesungen, "The Unknown Stuntman" war eine geheime Liebeserklärung an Farrah Fawcett.

Vor 40 Jahren wurden Lee Majors und Farrah Fawcett offiziell geschieden. Vor der Kamera blieb Lee Majors der harte Frauenheld. Mittlerweile wissen wir, dass hinter der Fassade ein ganz anderer Film ablief. Lee Majors hielt sich an die Rolle, wie ein Ertrinkender an seinen Holzbalken. Mit dem Ende von "Ein Colt für alle Fälle" ging es mit Lee Majors' Karriere dann aber in die Tiefe.

The Tragic Real-Life Story of Lee Majors

The Tragic Real-Life Story of Lee Majors
The Tragic Real-Life Story of Lee Majors

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.