Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Whitney Houston im Musikvideo zu "I Wanna Dance With Somebody"
Arista Records via Youtube
Whitney Houston im Musikvideo zu "I Wanna Dance With Somebody"
11.01.2022

Kommt da noch ein Whitney Houston-Hit?

Eine bisher unbekannte Demo-Version der Sängerin wurde auf einer Auktion für eine Millionen Dollar verkauft. Hier alle Infos.

Teddy Pendergrass mit You're My Choice Tonight

Funk & Soul

Funk & Soul

Jetzt hier 80s80s Funk & Soul einschalten!


Es läuft:
Teddy Pendergrass mit You're My Choice Tonight
Whitney Houston im Musikvideo zu "Saving All My Love For You" und das Cover ihres Debütalbums
Arista Records via Youtube
Whitney Houston im Musikvideo zu "Saving All My Love For You" und das Cover ihres Debütalbums

Am 11. Februar 2012 starb Whitney Houston in Beverly Hills in den USA

Fast genau 10 Jahre danach wurde nun ein bisher geheimes Demo von ihr verkauft. Der Preis war atemberaubend hoch, allerdings darf man nicht vergessen, dass Whitney Houston auch eine unfassbar erfolgreiche Sängerin war. 1985 erschien das Debütalbum "Whitney Houston". Es war mit 13 Millionen allein in den USA verkauften Exemplaren eines der erfolgreichsten Debüts, das je einer Künstlerin gelang. Insofern könnte eine posthume Veröffentlichung auch viel Geld bringen. Einem Investor war der Song jedenfalls eine Millionen Dollar wert.

Sony Music
Sony Music
Whitney Houston
Sony Music
Whitney Houston

Einige Details der nun verkauften Demo-Aufnahme sind bekannt

So wissen wir, dass das Studiomaterial von Whitney Houston eingesungen wurde, als sie 17 Jahre alt war. Jetzt kommt der Haken bei der Sache: es geht bei der Demo-Version nicht um einen Song, den man posthum veröffentlichen kann, sondern um einen Non Fungible-Token. Also ein digitales Kunstwerk.

Auch Ozzy Osbourne macht es

NFT SIND GERADE DER GROSSE TREND UND BRINGEN RICHTIG VIEL GELD EIN.

Ozzy Osbourne
Nidin Vadvicul
Ozzy Osbourne
Ozzy Osbourne
Nidin Vadvicul
Ozzy Osbourne
Non-fungible token
Adrian Vidal via Getty Images
Non-fungible token

Was ist ein NFT (Non-fungible Token)?

Die meisten Kryptowährungen sind "fungible", man kann sie also ausgeben, sozusagen wie eine Währung handeln. Non-fungible Kryptowährungen oder Daten sind nicht so flexibel. Sie dienen eher dem Schutz von geistigem Eigentum. So wie man früher ein teures Gemälde in ein Bankschließfach gelegt hätte. Die Blockchain sichert die Rechte des Eigentümers, ein Verkauf ist unpraktisch.

Schlechte Nachrichten für Fans: Das unbekannte Whitney Houston-Stück ist also nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, sondern eher ein privates Vergnügen für einen wohlhabenden Fan oder Sammler. Ein Trost ist hierbei, dass die Einnahmen der Whitney E. Houston Foundation zukommen. Die Stiftung unterstützt Jugendliche mit problematischen Hintergrund in den USA. Frustrierend für Fans ist aber, dass das Auktionshaus betont, dass das Demo einen ganz persönlichen Zugang zur Künstlerin Whitney Houston ermöglicht. Schönen Dank auch, da fehlen den meisten Fans eine Millionen Dollar, um das zu erleben.

Whitney Houston - Saving All My Love For You (Official Video)

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.