Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Grandmaster Flash and the Furious Five
Fair Use
Grandmaster Flash and the Furious Five
15.04.2022

Grandmaster Flash-Mitglied vor Gericht: es war Mord!

Kidd Creole steht derzeit vor Gericht. Die Tatumstände sind erschütternd. Nun wurde das Urteil gesprochen.

Natalie Cole mit Pink Cadillac

Funk & Soul

Funk & Soul

Von Kool & The Gang, über Michael JacksonQuincy Jones, Prince, Sister Sledge bis Tina Turner - In unserem neuen 80s80s Radio Funk & Soul laden wir euch ein in eine Sound-Welt die von Clubbeats bis Herzschmerz alles zu bieten hat. Jetzt hier 80s80s FUNK & SOUL einschalten!


Es läuft:
Natalie Cole mit Pink Cadillac
Kid Creole & The Coconuts - Stool Pigeon (1982) [videoclip]
Kid Creole & The Coconuts - Stool Pigeon (1982) [videoclip]

Das Gericht: "Der Angeklagte hat gestanden"

Kidd Creole, ehemals Mitglied des wegweisenden Hip-Hop-Kollektivs Grandmaster Flash and the Furious Five, steht derzeit vor Gereicht. Die Anschuldigung: er habe 2017 einen Obdachlosen in New York erstochen. 80er-Fans aufgepasst, es handelt sich bei dem Täter um Kidd Creole, also Nathaniel Glover, der auch unter dem Namen Kid Creole auftrat. Es geht nicht um August Darnell, der unter dem Namen Kid Creole & the Coconuts 1982 den Hit "Stool Pigeon" hatte.

Kidd Creole von der Band Grandmaster Flash and the Furious Five soll am 1. August 2017 einem Obdachlosen mit einem Steakmesser in die Brust gestochen haben. Das Opfer, John Jolly, soll nah an ihn herangetreten sein und "Wie geht's?" gefragt haben. Diese vollkommen überzogene Reaktion wird dadurch noch unerträglicher, dass Nathaniel Glover angab, sich sexuell belästigt gefühlt zu haben. Seine Argumente klingen dabei erschreckend homophob. Der Bezirksstaatsanwalt Mark Dahl brachte vor Gericht Details vor: "Der Angeklagte hat gestanden, ein Küchenmesser gezogen und wiederholt in den Körper eines Fremden auf der Straße gestoßen zu haben, wodurch er getötet wurde".

Jetzt für "The Message" von Grandmaster Flash & The Furious Five im 80s80s Countdown abstimmen.

Grandmaster Flash - Sign Of The Times (Official Music Video)
Grandmaster Flash - Sign Of The Times (Official Music Video)

Staatsanwaltschaft gefolgt: Es war Mord!

Auf die Frage an Kidd Creole, ob es einen Grund gegeben habe, nicht einfach weiterzugehen, antwortete er: "Nein". Es war von Anfang an fraglich, ob Kidd Creole so erfolgreich auf Selbstverteidigung plädieren könnte. Die Jury ist nun der Argumentation der Staatsanwaltschaft gefolgt: es war Mord. Ein Strafmaß steht noch aus. Anfang Mai wird der Richter entscheiden. Eine Gefängnisstrafe von bis zu 25 Jahre für Kidd Creole ist möglich. Die Tatumstände sprechen für eine lange Strafe: Kidd Creole hat das Küchenmesser mehrfach in den Oberkörper seines Opfers gerammt.

Ein tiefer Fall für ein ehemaliges Mitglied einer bemerkenswerten Band. Grandmaster Flash and the Furious Five erreichten 1982 mit der Single "The Message" einen überraschenden Mainstream-Erfolg. Lösten sich aber kurz nach dem Erfolg auf. 1987 gab es ein kurzes Comeback.

UPDATENathaniel Glover alias Kidd Creole wurde im Mai 2022 zu 16 Jahren Gefängnis verurteilt. 

Grandmaster Flash & The Furious Five - The Message (Official Video)

Grandmaster Flash & The Furious Five - The Message (Official Video)
Grandmaster Flash & The Furious Five - The Message (Official Video)

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.