Bow Wow Wow (Annabella Lwin in der Mitte), 1981/1982
IMAGO / Everett Collection
Bow Wow Wow (Annabella Lwin in der Mitte), 1981/1982
01.05.2024

Annabella Lwin kündigt Bow Wow Wow-Tour an

Nach zwei Auftritten im Winter soll nun eine größere Bow Wow Wow-Tour in Amerika folgen. Das klingt nach einem Comeback der 80er-Kultband.

Wang Chung mit Everybody Have Fun Tonight

PARTY

PARTY

Ein eigenes Radio mit nonstop 80s Partyhits.


Es läuft:
Wang Chung mit Everybody Have Fun Tonight
Bow Wow Wow - I Want Candy (Razzmatazz 1982)
Bow Wow Wow - I Want Candy (Razzmatazz 1982)

Was macht die 80er-Band Bow Wow Wow?

Die Band war eine Idee des Sex Pistols-Managers Malcolm McLaren: 1980 traten eine Gruppe von exzentrischen Musikern unter dem Namen Bow Wow Wow an, die Popmusik mit neuen Konzepten umzukrempeln. Was man Malcolm McLaren bis heute hoch anrechnen kann, er ging dabei keine unnötigen Kompromisse ein. Die Sängerin Annabella Lwin castete er im Waschsalon ihrer Eltern, da hatte Annabella Lwin erst vor wenigen Tagen ihren 14. Geburtstag gefeiert. Der Rest der Band wurde eisenhart von Adam and the Ants abgeworben (Matthew Ashman, Dave Barbe und Leigh Gorman), was wohl eher einfach war, der Bandleader Adam Ant (link: /musik/songinfos/captain-sensible-wot verhielt sich innerhalb der Band wie ein Diktator.

Bei der Musik war Malcolm McLaren noch radikaler, oder innovativer: Die Post-Punk Band suchte sich eine bunte Mischung aus Musikstilen zusammen. Kurzerhand wurden Beats der südafrikanischen Zulus kopiert, einige Pop-Elemente draufgelegt und freche Punkgitarren verwendet. "I Want Candy" wurde ein respektabler Charterfolg und wird bis heute gerne auf Partys gespielt.

Einen kleinen Skandal verursachte Malcolm McLaren mit den ersten Cover von "I Want Candy". Darauf war die minderjährige Annabella Lwin nackt abgebildet. Das klingt allerdings krasser, als es war. Annabella Lwin zeigt auf dem Bild allenfalls etwas Rücken. Dass sie nackt war, ist kaum zu erkennen. Andere Bilder aus dem Shooting zeigen zudem, Annabella Lwin hatte einen Rock an. Für die britische Presse der frühen 80er dennoch ein gefundenes Fressen: der umstrittene Punk-Manager und das nackte Teenie-Mädchen aus Burma (heute Myanmar). In der Folge musste das Cover ersetzt werden, für den amerikanischen Markt wurde gleich an ganz anderes Motiv gewählt. Aber Bow Wow Wow waren damit auf einen Schlag im ganzen Königreich bekannt. Es folgten Touren mit The Pretenders, The Police und Madness. Dafür entwarf Vivienne Westwood die Klamotten. Boy George wurde auch kurzzeitig Bandmitglied. Aber 1983 war Bow Wow Wow schon wieder am Ende. Auch weil das Album "When the Going Gets Tough, the Tough Get Going" ein totaler Flop war.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Bow Wow Wow - Go Wild in the Country
Bow Wow Wow - Go Wild in the Country

Seit 1998 ist Annabella Lwin wieder als Bow Wow Wow aktiv

Und seit Anfang des Jahres mit mehr Energie als zuvor. Zwei Auftritte hatte Annabella Lwin bereits dieses Jahr in England. Nun hat sie sogar eine umfassende US-Tour angekündigt: 17 Auftritte ab Sommer. Begleitet wird sie dabei von Tom Bailey, der seine Band Thompson Twins wiederbelebt hat, und den Men Without Hats. Insofern ist eine 80s-Show geplant. Das nennt sich dann Totally Tubular Festival. Also wir sagen: verlängert diese Tour gerne nach Deutschland!

Bow Wow Wow - Do You Wanna Hold Me

Bow Wow Wow - Do You Wanna Hold Me • TopPop
Bow Wow Wow - Do You Wanna Hold Me • TopPop

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN