Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Neil Diamond
IMAGO / UPI Photo
Neil Diamond
20.12.2022

Neil Diamond: Weihnachtsmusik und Musical

Amerikas legendärer Barde ist dieses Weihnachten wieder in aller Munde. Worüber können sich die Fans freuen?

Darlene Love mit All Alone on Christmas

80s XMAS

80s XMAS

Apropos Weihnachten. Hier geht es zu unserem 80s80s XMAS Radio mit den besten Weihnachtsliedern der 80er non stop. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Darlene Love mit All Alone on Christmas
Neil Diamond
IMAGO / ZUMA Wire
Neil Diamond

Zu Beginn der 80er orientiere sich Neil Diamond ein bisschen neu

Er hatte bis dahin eine bemerkenswerte Karriere gehabt. Grade Ende der 70er war er auch in Deutschland mit dem Album "Beautiful Noise" zum absoluten Superstar geworden. Nun wollte er ins Kino. Im Film "The Jazz Singer" trat er neben Laurence Olivier auf. Aber nur sein Soundtrack war ein Erfolg, der Film war ein Flop und beendete die Filmkarriere von Neil Diamond für die nächsten Dekaden. Der Stern begann zu sinken, langsam, immerhin hatte Neil Diamond in den frühen 80ern in den USA noch große Hits, aber in Deutschland war sein Sound einfach nicht mehr gefragt. Da musste sich Neil Diamond auf jüngere Künstler verlassen, die Rechnung ging auf: UB40 hatten mit seinem Song "Red Red Wine" einen gigantischen Hit und füllten damit die Kasse von Neil Diamond. Ali Campbell von UB40 gab später zu, dass die Band nicht mal gewusst hätte, dass der Song von Neil Diamond stamme.

Überhaupt ging es in den 80ern bei Neil Diamond in den 80ern viel um seinen Kontostand - und in dieser Zeit waren Weihnachtssongs ein sehr großes Thema. Die Plattenfirmen versuchten mit ihren Künstlern die Charts um die Jahresendzeit mit besinnlichen Songs zu bespielen. Im speziellen Fall von Neil Diamond ging diese Rechnung wirklich vorbildlich auf. Denn es wurde glatt ein ganzes Album mit Weihnachtssongs veröffentlicht, ganz zugeschnitten auf eine erwachsenere Zielgruppe. Also kamen viele Klassiker auf die Platte: Darunter waren neue Aufnahmen von John Lennon und Yoko Ono ("White Christmas") und Cat Stevens ("Morning Has Broken"). Aber Neil Diamond hatte auch eigene Songs, so zum Beispiel "You Make It Feel Like Christmas".

Neil Diamond hatte eine Marktlücke erfolgreich beackert. Aber es ging weiter: Bis 2016 veröffentlichte Neil Diamond dann noch weitere vier Weihnachtsalben. In Amerika ist Neil Diamond einer der ganz großen Weihnachtsmusiker geworden. Kein Wunder also, dass nun auch noch ein "Best of" folgen soll. Neil Diamond bring dieses Jahr seine liebsten Weihnachtssongs aus allen seinen Weihnachtsalben in die Plattenläden: "A Neil Diamond Christmas". Grade die älteren Songs mussten aber nochmal angefasst werden, um den heutigen Erwartungen an die Klangqualität zu entsprechen.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Neil Diamond
IMAGO / ZUMA Wire
Neil Diamond

"A Beautiful Noise, the Neil Diamond Musical" am Broadway

Zeitgleich mit der Veröffentlichung von "A Neil Diamond Christmas" kommt in den USA das Neil Diamond-Musical auf die Bühne. Man könnte fragen: warum erst jetzt?

"A Beautiful Noise, the Neil Diamond Musical" wird vorerst nur am Broadway in New York  gezeigt. Der Regisseur Michael Mayer hatte natürlich keine Schwierigkeiten, Musik für das Stück zu finden, der Katalog von Neil Diamond ist nahezu endlos. Das Musical ist als Therapie-Session zwischen Neil Diamond und seinem Psychiater aufgebaut. Das ist zumindest ungewöhnlich. Bei allem Pomp der Ausstattung gelingt es dem Schauspieler Mark Jacoby der Rolle eine gewisse Traurigkeit mitzugeben: der alternde Star quält sich durch seine späte Lebensphase. Die Kritiker sind davon nicht überzeugt, sie schätzen zwar den Versuch, dem Musical einen ungewöhnlichen Verlauf zu geben, stellen aber auch fest, dass das Leben von Neil Diamond halt auch keinen sinnvollen Stoff hergebe. Ob "A Beautiful Noise, the Neil Diamond Musical" daher eine Zukunft jenseits der Broadhurst Theatre-Show hat, muss sich erst noch zeigen. Vorerst läuft das Musical bis September 2023. Die günstigen Karten für knapp über 100$ sind immerhin schon über Monate ausverkauft.

Gleich zu Anfang gab es übrigens eine Riesenüberraschung für die Besucher. Letzte Woche tauchte bei einer Vorstellung der Meister Neil Diamond persönlich auf, um "Sweet Caroline" zu singen. Ein sehr, sehr unerwarteter Gastauftritt, denn immerhin ist Neil Diamond seit 2018 offiziell in Rente - nachdem er seine Parkinson-Erkrankung öffentlich gemacht hatte.

A Beautiful Noise, The Neil Diamond Musical on Broadway

A Beautiful Noise, The Neil Diamond Musical on Broadway
A Beautiful Noise, The Neil Diamond Musical on Broadway

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.