Heaven 17 - Temptation

Heaven 17 Temptation
Heaven 17 Temptation

Heaven 17 "Temptation"

Jahr: 1983
Länge: 3:24
Label: Virgin
Album: The Luxury Gap

Heaven 17 "Temptation" aus dem Jahr 1983

Heaven 17 war aus der Band The Human League hervorgegangen. The Human League war in den ganz frühen 80s durch den Hit "Don’t You Want Me" bekannt geworden. Sie galten als Stilprägend für den britischen New Wave. Ian Craig Marsh und Martyn Ware gelang es den charismatischen Sänger Glenn Gregory für die neue Band zu verpflichten. Im Video zu "Temptation" von Regisseur Steve Barron spielt Glenn Gregory seine bemerkenswerte Präsens voll aus. So ist es auch kein Zufall, dass er wie ein Priester im Video auftritt, zumal der Text wie eine Predigt ausgelegt werden könnte. Es geht um Sex und Versuchung, teilweise werden auch kirchliche Texte zitiert. Leider wird die Radio-Version von "Temptation" nach guten drei Minuten einfach abgeregelt, grade in dem Moment als sich Glenn Gregory und sein Gegenpart, die Sängerin Carol Kenyon, in einen Höhepunkt zu singen scheinen. Der Hit wurde mehr als 250.000 als Platte verkauft. Sänger Glenn Gregory von Heaven 17 hatte in den 80s diverse Nebenprojekte, er arbeitete mit Grace Jones, Propaganda, Ultravox und John Lydon.

Heaven 17 "Temptation"

Heaven 17 "Temptation"
Heaven 17 "Temptation"
Wham! mit Young Guns (Go for It!)

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Wham! mit Young Guns (Go for It!)