Yello - Lost Again

Lost Again
Lost Again

Yello "Lost Again"

Jahr: 1983
Länge: 3:30
Label: Vertigo
Album: You Gotta Say Yes to Another Excess

Yello "Lost Again" aus dem Jahr 1983

Ein Hit von der Band Yello, als Dieter Meier und Boris Blank noch mit Carlos Perón arbeiteten. Später verließ Mitgründer Carlos Perón die Band, und Yello wurde zum Duo. "Lost Again" ist mit Abstand der massentauglichste Song vom Debut-Album "You Gotta Say Yes to Another Excess". Obwohl man auch hier durchaus noch die experimentellen Elemente vom Keyboarder Carlos Perón hört. "Lost Again" war der erste Charterfolg für Yello in Deutschland, Platz 26. Zuvor war die Band eher im Underground bekannt, nicht zuletzt auch durch das ungemein hektisch gesungenen "Bostich".

Dieter Meier stammte aus guten Verhältnissen, weswegen die Produktionsverhältnisse für die Musik und Videos der Band Yello oft optimal waren. Innerhalb der Band übernahm Dieter Meier zudem die Verantwortung für die Musikvideos. Ein in dieser Phase von Yello oft verwendeter Effekt wird im Video von "Lost Again" besonders gut in Szene gesetzt: Dieter Meier singt im Video gleich am Anfang vor einer Leinwand mit der Aufnahme seiner Angebeteten. Dadurch entsteht eine spürbare Distanz zwischen ihm und ihr.

Yello "Lost Again"

Yello "Lost Again"
Yello "Lost Again"
Survivor mit Burning Heart

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Survivor mit Burning Heart