Falco - Rock Me Amadeus

Rock Me Amadeus
Rock Me Amadeus

Falco "Rock Me Amadeus"

Jahr: 1985
Länge: 3:20
Album: Falco 3
Label: A&M Records

Falco "Rock Me Amadeus" aus dem Jahr 1985

Mit diesem Hit hat Falco Chartgeschichte geschrieben: Es handelt sich um den bislang einzigen deutschsprachigen Hit, der sowohl die Spitzenposition der amerikanischen Billboard-Charts als auch der britischen Top 40 erklimmen konnte. Das der Hit auch in Deutschland und in Falcos Heimat Österreich bis auf Platz 1 ging ist ja schon fast selbstverständlich. Aber damit nicht genug: Falco wurde auch der erste Weiße, der mit einem "Rap"-Hit die amerikanischen Black-Music-Charts enterte. Dort reichte es immerhin bis Platz 6. Dieser Rekord galt immerhin bis zum Erscheinen von Eminem im Jahr 2002.

Inhaltlich versetzt Falco hier sein "Rockidol" Wolfgang Amadeus Mozart in die Welt der 80s. So macht er ihn zu einem frühen Punk der österreichischen Musikgeschichte. Neben dem niederländischen Produzentenduo Rob Bolland und Ferdie Bolland schrieb Falco auch persönlich am Text mit. Der Hit ist in Österreich mit einem Graffito verewigt. Es stellt eine Collage aus Falco und Mozart dar und prangt an der "Falcostiege" Kettenbrückenstraße in Wien. Übrigens: Das Wolfgang Amadeus Mozart – wie im Text behauptet – Schulden hatte, ist ein historischer Fakt. Nach seinem Umzug nach Wien häufte er einen hohen Schuldenbetrag an und lieh sich regelmäßig Geld von Freunden. Im Video von Rudi Dolezal und Hannes Rossacher tritt Falco an die Stelle eines modernen Wolfgang Amadeus Mozars in Wien. 

Falco "Rock Me Amadeus"

Falco "Rock Me Amadeus"
Falco "Rock Me Amadeus"
Cyndi Lauper mit All Through the Night

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Cyndi Lauper mit All Through the Night