Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1982

DAF "Kebabträume"

DAF "Kebabträume"

Jahr: 1982
Länge: 3:54
Label: Mute
Album: Für Immer

DAF "Kebabträume" aus dem Jahr 1982

Deutsch Amerikanische Freundschaft, auch unter DAF bekannt, ist ein Duo bestehend aus Robert Görl und Gabi Delgado-López. DAF gelten als Pioniere und Inspiration für die Genres Electropunk, Electronic Body Music und Techno. Gabi Delgado-Lopez war Einwandererkind und liebte die Provokation. Auf einer Reise nach Berlin, das seinerzeit noch eingeschlossen in der DDR lag, kam ihm die Inspiration zum Text von "Kebabträume".

Darin thematisiert er die Abgeschlossenheit der Stadt ("hinter Stacheldraht"). Zudem wird die lebendige türkische Kultur der Stadt beschrieben, die Gabi Delgado-Lopez sehr beeindruckte ("Neu-Izmir liegt in der DDR").

Der Tageszeitung sagte er im Interview "Das war ja eine einzigartige Situation, umgeben von Stacheldraht, inmitten eines kommunistischen Staates diese Türk-Kültür vorzufinden in voller Blüte." Aber DAF geht natürlich einen Schritt weiter und reflektiert die Ängste der Gesellschaft vor den Fremden: "Wir sind die Türken von morgen."

DAF ist eine Gruppe, die ungern über die eigenen Texte spricht, und die Interpretation offen lässt. In den frühen 80ern, also in einer Zeit, als die Zuwanderung aus der Türkei zunehmend kontrovers diskutiert wurde, aber die Böhsen Onkelz 1981 in Frankfurt noch recht unbehelligt ihren unsäglichen "Türken Raus"-Song aufführten konnten, wurde der DAF Song mit der Zeit auch zunehmend angefeindet. Ironischerweise ist ja grade die Textzeile "Neu-Izmir liegt in der DDR, Atatürk der neue Herr" aus heutiger Sicht denkbar undramatisch. Denn heutzutage ängstigt sich das Establishment natürlich nicht mehr vor einem säkularen Mustafa Kemal Atatürk, sondern vor der islamistischen AKP in der Türkei. Also einer ungleich radikaleren Kraft.

K.I.Z mit Die Sennerin vom Königsee

NDW

NDW


Es läuft:
K.I.Z mit Die Sennerin vom Königsee