Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Mötley Crüe-Biopic: Trailer ansehen

Die Geschichte der Band (ab 1980) wird neu erzählt.

Madonna mit Open Your Heart

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Madonna mit Open Your Heart

Mötley Crüe-Biopic: Trailer ansehen

Die frühen 80er waren die Zeit von New Wave und Punk, viele Rockbands der 70er mussten sich anpassen oder verschwanden. Irnoischerweise gab es eine Band, die grade in dieser Zeit auf Glam-Rock setzte, und damit unfassbar erfolgreich wurde: Nikki Sixx, Mick Mars, Tommy Lee und Vince Neil von Mötley Crüe. Die Band hat seit 1981 über 50 Millionen Alben verkauft.

>> Die Rolling Stones mussten sich in den 80ern komplett neu erfinden. Hier die ganze Geschichte.

Bekannt wurden sie aber auch wegen ihres Drogenkonsums und Sexorgien. In Deutschland waren die Mötley Crüe-Platten kommerziell nicht erfolgreich. Keine Single der Band ging in die Charts und die 1980er-Alben schafften es nie in die Top-20.

In den 80ern war Tommy Lee von Mötley Crüe mit der Schauspielerin Heather Locklear verheiratet, die wegen ihrer Rolle in der Serie "Der Denver-Clan" auch in Deutschland sehr beliebt war. Das Paar war dominierte über Jahre die Boulevard-Presse. Insofern ist die Mötley Crüe-Biografie "The Dirt" nicht nur für harte Rock-Fans geeignet, sondern auch eine tolle Reise in die 80er. Die Netflix-Produktion ist prominent besetzt, zum Beispiel mit Iwan Rheon aus der Serie "Game of Thrones".

UPDATE: Die Netflix-Doku über Mötley Crüe wurde von der FSK mit dem Label "18" versehen. Die Jugendschützer stört die verherrlichende Darstellung von Drogen. Gleichzeitig hatten sich viel Kritiker an diesem Thema abgearbeitet: das Frauenbild und der allgegenwärtige Drogenkonsum würden nicht mehr zeitgerecht inszeniert.

Zwischenzeitlich hat die Band auch einen Soundtrack zum Film veröffentlicht, 18 Songs, darunter Klassiker und vier neue Beiträge: als exklusiven Soundtrack des Films nahm Mötley Crüe vier neue Songs auf. Die Single "The Dirt (est. 1981) (feat. Machine Gun Kelly)" und "Ride With The Devil", "Crash And Burn"  und "Like A Virgin".

 

"The Dirt", Trailer