Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Das neue Album von Erasure ist da

Was machen Andy Bell und Vince Clarke derzeit noch? Alle Infos hier.

Das neue Album von Erasure ist da

30 Jahren - 16 Alben. Andy Bell und Vince Clarke von Erasure haben sich in den letzten Jahren nicht zurückgelehnt um die einstigen Erfolge zu feiern. „World Be Gone“, das 17. Album von Erasure erscheint heute. Vince Clarke und Andy Bell lieben die Kameras nicht mehr so sehr wie in den 80s, insofern überrascht es auch nicht, dass sie im Video zu "Love You To The Sky" nicht persönlich auftreten. Vorgestern traten sie jedoch in einer BBC-Show auf.

>> Hier den Auftritt von Erasure sehen.

Andy Bell singt und Vince Clarke spielt im Hintergrund Gitarre: das ist ein sehr klassisches Arrangement, könnte man denken, aber grade Vince Clarke war in den 80s dafür bekannt, dass er nur elektronische Instrumente spielt.

Ähnlich wie beim fast zeitgleich veröffentlichten Album "Spirit" der alten Vince Clarke-Kollegen Depeche Mode geht es auch in "World Be Gone" die politische Lage in der heutigen Welt, allerdings etwas weichgewaschener.

>> 80s80s Radio einschalten, hier!

 

Vorab-Video zu Erasure "Love You To The Sky"