80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Depeche Mode: „Spirits In The Forest“ endlich auch für‘s Heimkino

Ab Mittwoch ist die DVD/Blue-Ray mit Bonusmaterial vorbestellbar

Cyndi Lauper mit I Drove All Night

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Cyndi Lauper mit I Drove All Night

Depeche Mode: „Spirits In The Forest“ für zu Hause

Die Mitglieder von Depeche Mode teilten jetzt mit, dass es ab Mittwoch (26. Februar) die Möglichkeit gibt den Silberling für zu Hause vorzubestellen. Damit kommt das Live- und Fan-Ereignis auch in die heimischen DVD-Player. Die klassische Heimversion wird „Live Spirits“ heißen und soll auch bisher unveröffentlichtes Ton- und Bildmaterial von den Abschlusskonzerten der „Global Spirit“-Tour in Berlin dabei haben. Genaue Details gaben Depeche Mode allerdings bis dato nicht bekannt. Aber soviel ist klar:

Dieses Set besteht aus insgesamt vier Discs, - zwei Video- und zwei Audio-Discs - auf denen die "Spirits In The Forest"-Dokumentation enthalten ist und "Live Spirits", der Mittschnitt der beiden finalen Konzerte der Band, die im Rahmen ihrer "Global Spirit Tour" in der legendären Waldbühne in Berlin aufgezeichnet wurden. Das Material wurde in dieser Gesamtheit noch nirgendwo gezeigt, ausgestrahlt oder veröffentlicht. 

>> Depeche Mode auch als Bildband

Nach den ausverkauften Kino-Vorführungen und der Sendung auf arte sowie der Möglichkeit den Film auf Amazon Prime zu streamen, wird dieses neueste Depeche Mode Erlebnis ab 27. März auf DVD und Blu-ray erhältlich sein.

Im Mai werden Depeche Mode mit einem Live-Auftritt in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Viele Fans hoffen, dass ihre ehemaligen Mitglieder Vince Clarke und Alan Wilder mit der Originalbesetzung auf die Bühne kommen und auftreten werden. Wir dürfen gespannt sein.

Depeche Mode: "Stripped"

Depeche Mode: "Stripped"
Depeche Mode: "Stripped"