80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Boy George möchte dass Sophie Turner die Hauptrolle in seiner Biografie bekommt

In "Game of Thrones" spielte sie Sansa Stark.

Sting mit Englishman In New York

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Sting mit Englishman In New York

Boy George möchte dass Sophie Turner die Hauptrolle in seiner Biografie bekommt

Dass es einen Musikfilm über das Leben von Culture Club-Sänger Boy George geben wird, ist seit einer Weile bekannt, und wird heftig diskutiert. Erst unlängst war Boy George in Australien in die Kritik wegen seines früheren Lebenswandels gekommen, er erlebte dort einen regelrechten Shitstorm. Fans und Kritiker sind sich jedenfalls einig: das Leben von Boy George taugt für einen Blockbuster.

>> Alles über die neue Platte von Boy George und Culture Club.

Nun hat sich Boy George im Rahmen einer australischen Radio Show zu seiner Wunschbesetzung geäußert, denn dort ist er derzeit bei der TV-Show "The Voice" aktiv. Er wünscht sich die "Game of Thrones"-Schauspielerin Sophie Turner für die Hauptrolle. Und stellt auch gleich klar:

Leute werden natürlich sagen, dass sie mich nicht spielen kann, weil sie eine Frau ist. Aber als ich 17 war, wäre ich gerne so wie sie gewesen.

>> Culture Club "Live At Wembley"-CD und DVD erschienen.

Womit eine Gender-Diskussion wohl aus seiner Sicht beendet sein dürfte. Sophie Turner hat sich übrigens bisher noch nicht zum Angebot geäußert. Aber zwischenzeitlich wurde bekannt, dass Sacha Gervasi das Drehbuch schreiben soll. Der hatte zum Beispiel das Drehbuch für den Film "Terminal" mit Tom Hanks und Catherine Zeta-Jones geschrieben.

>> Derzeit wird mit Musikfilmen richtig viel Geld verdient. Hier eine Analyse und ein Ausblick, welche Filme noch kommen.

Boy George & Culture Club "Let Somebody Love You"

Boy George & Culture Club "Let Somebody Love You"
Boy George & Culture Club "Let Somebody Love You"