80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

50 Jahre Mondlandung mit David Bowie

Neues Video von Tim Pope.

David Bowie mit Starman

Bowie

Bowie


Es läuft:
David Bowie mit Starman

50 Jahre Mondlandung mit David Bowie

Ein neues Video für David Bowies "Space Oddity" wurde bei einer NASA-Veranstaltung im Kennedy Center in Washington zum 50. Jahrestag der Mondlandung von Apollo 11 uraufgeführt. Das Ereignis kennzeichnete auch auch Jahrestag des Liedes, das die Weltraumabenteuer des Major Tom erzählt.

>> Der "Beste Entertainer des 20. Jahrhunderts" hat ein eigenes Radio, hier anhören.

Der The Cure-Hausregisseur Tim Pope mischt Aufnahmen eines rothaarigen David Bowie, der den Song 1997 bei seinem 50. Geburtstagskonzert aufführte, mit Aufnahmen von Edouard Lock für die Hintergrundleinwand der Sound & Vision-Tour von David Bowie im Jahr 1990. Entsprechend fehlt es im Video an ausreichend Bildern vom singenden David Bowie. Der Sound wurde von David Bowies langjährigem Produzenten Tony Visconti überarbeitet. Die neue Version zum 50. Jahrestag klingt satter, bleibt aber sehr nah am Original. Das neue Video kann derzeit nur direkt auf YouTube angesehen werden.

>> David Bowie treibt den Vinyl in den USA deutlich an.

 

 

David Bowie "Space Oddity" - das alte Video

David Bowie "Space Oddity"
David Bowie "Space Oddity"