10.03.2021

Chaka Khan – und wie geht es jetzt weiter?

Zum Frauentag überraschte sie mit einer neuen Version von "I’m Every Woman", aber für ein Comeback reicht das noch nicht.

Rick James mit Super Freak

Funk & Soul

Funk & Soul

Chaka Khan läuft bei 80s80s Funk & Soul. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Rick James mit Super Freak
Chaka Khan
Renell Medrano
Chaka Khan

Chaka Khan: Neuauflage von "I'm Every Woman" zum Frauentag

Sie ist eine der großen Stimmen der 80er: "I Feel for You" und "Ain’t Nobody" von Chaka Khan haben sich in das musikalische Gedächtnis von Genrationen eingebrannt. Dennoch waren die letzten Jahre für die Ikone nicht sehr bewegend. Sie verbrachte viel Zeit bei ihrem treuen Kollegen und Drummer Ralf Gustke ausgerechnet in Mannheim. Aber eine richtige Chaka Khan-Platte kam dabei nicht zustande.

>> Hall Of Fame: Kate Bush, Chaka Khan und Tina Turner nominiert

Dann kam 2019 ein neuer Plattendeal und die Single "Like Sugar" war auf YouTube ein Hit. Aber dennoch warteten die Fans auf ein richtiges Comeback. Nun hat Chaka Khan zumindest zum Frauentag einen kleinen Erfolg zu feiern: Ihre neue Version von "I’m Every Woman" traf den Nerv der Zeit. Das neue Video, das Chaka Khan mit der Musicaldarstellerin Idina Menzel aufgenommen hat, bringt ihren Klassiker aus dem Jahr 1978 zurück in die Gegenwart. Übrigens hatte Whitney Houston mit "I’m Every Woman" auch in den 80ern nochmal einen großen Hit.

>> Alle Infos zum neuen Plattendeal von Chaka Khan

Aber Chaka Khan stellte am vergangenen Montag gleich nochmal klar: das war er von ihr noch nicht gewesen. Der britischen Zeitung The Sun sagte sie: "Nun, eigentlich habe ich noch zwei Alben in der Pipeline". Zudem sagte sie, dass sie gerne eine Platte mit Bruno Mars aufnehmen würde. Es scheint, als stehe uns das wirkliche Comeback von Chaka Khan noch bevor.

I'm Every Woman - Chaka Khan & Idina Menzel (IWD 2021)

I'm Every Woman - Chaka Khan & Idina Menzel | IWD 2021
I'm Every Woman - Chaka Khan & Idina Menzel | IWD 2021